Categorias: NOTÍCIAS

Upper Hutt kehrt Covid-19-Impfstoffpässe um

Ein bestätigter Covid-19-Fall im Hutt Valley hat dazu geführt, dass der Stadtrat von Upper Hutt seine umstrittene Entscheidung, keine Impfstoffpässe für die meisten städtischen Einrichtungen, einschließlich Bibliotheken, zu verwenden, rückgängig gemacht hat.

„Angesichts dieser [case] und der hohen Übertragungsrate des Delta-Stamms haben wir beschlossen, die Einstellungen in unseren öffentlichen Einrichtungen zu ändern und zu restriktiveren Einstellungen überzugehen“, sagte der Rat in einer Erklärung.

Die Bibliotheken, das Wassersportzentrum und das Hauptratsgebäude werden um 17 Uhr für den Publikumsverkehr geschlossen, um auf die neuen Regeln umzustellen.

Die Stadträte bestätigten letzte Woche eine Entscheidung, die Anfang des Monats von Mitarbeitern getroffen wurde, keine Impfstoffpässe zu verlangen. Der Rat stellte fest, dass sich die Situation ändern würde, wenn es eine bestätigte Übertragung durch die Gemeinschaft gebe.

WEITERLESEN:
* Covid-19: Upper Hutt öffnet Einrichtungen des Rates, um das Leben zu „normalisieren“
* Die Räte von Wellington führen Anforderungen an ein Impfzertifikat ein
* Der Stadtrat von Upper Hutt verlangt in den meisten öffentlichen Einrichtungen keine Impfpässe
* Auckland Council verlangt Impfausweise in Fitnessstudios, Schwimmbädern und Bibliotheken

Geliefert

Bürgermeister Wayne Guppy ist frustriert über die relativ niedrige Impfrate von Upper Hutt. Er ruft alle Einheimischen auf, den Jab zu bekommen.

Die Nachricht von einem Fall in der Hutt Valley-Gemeinde am Mittwoch hat zu einem Sinneswandel geführt.

Die Schließung von Einrichtungen der Gemeinde ist notwendig, um neue Beschilderung anzubringen und das Personal zu schulen. Die öffentlichen Einrichtungen werden nach Weihnachten zu verschiedenen Zeiten wieder geöffnet und Impfausweise werden benötigt.

Das Wasserzentrum wird am 26. Dezember, die Hauptbibliothek am 29. Dezember, die Pinehaven-Bibliothek und das Rathaus am 5. Januar eröffnet.

In der Erklärung heißt es, dass es im Hutt Valley nur einen Fall in der Gemeinde gegeben habe, die Person jedoch einen Ort in Upper Hutt besucht habe. Die Person ist selbstisolierend.

Als die erste Ankündigung gemacht wurde, dass in Upper Hutt keine Impfpässe erforderlich sind, sagte der örtliche Abgeordnete und Covid-19-Reaktionsminister Chris Hipkins, er sei von der Entscheidung enttäuscht. Er räumte ein, dass es Sache des Rates sei, seine eigenen Regeln aufzustellen.

COMENTÁRIOS
Compartilhe este artigo
Publicado por
redaction

Postagens recentes

Die Polizei rief zu Berichten über eine Frau an, die in Aucklands CBD in ein Auto „gezwungen“ wurde

MANDY TE/MATERIALEin Polizeisprecher sagte, sie hätten „ein paar“ Berichte erhalten, dass eine Frau am Sonntagmorgen…

2 Minuten atrás

Person bei Autounfall getötet, Teil des State Highway 25 gesperrt

RICKY WILSON/ZeugDer Verstorbene war alleiniger Insasse des Pkw.Bei einem Autounfall auf dem State Highway 25…

32 Minuten atrás

Taranaki wird von Bay of Plenty geschlagen

Michael Bradley/Getty ImagesJayson Potroz macht einen starken Lauf mit Ball in der Hand während der…

2 Stunden atrás

„Schwerer“ Unfall mit einem Auto sperrt Teil des State Highway 25

RICKY WILSON/ZeugWie schwer die Unfallbeteiligten verletzt sind, ist noch unklar, teilt die Polizei mit.Rettungsdienste reagieren…

2 Stunden atrás

Ruder-Olympiasiegerin Emma Twigg trainiert aufstrebende Taranaki-Ruderer in Waitara

LISA BURD/ZeugDie aufstrebenden jungen Ruderer Sophia Hodson, 17, und Joel Heyen, 21, werfen am Sonntag…

2 Stunden atrás

Die Labour-Abgeordnete Megan Woods hilft lokalen Politikern bei der Einführung neuer Richtlinien

KAI SCHWÖRER/StuffDie Abgeordnete von Christchurch, Megan Woods, hilft bei der Einführung einer Politik von The…

2 Stunden atrás