Categorias: NOTÍCIAS

Treffen Sie den Zauberer, der hofft, der nächste Bürgermeister von Invercargill zu werden

Noel Peterson ist der grüne Zauberer von Bluff – ein Mann mit einer Leidenschaft für Umwelt und Kommunalpolitik. Aber könnte er der nächste Bürgermeister von Invercargill werden? Als Sir Tim Shadbolt eine zehnte Amtszeit ins Visier nimmt, sagt Peterson, dass er für den Thron kommt. Der lokale Demokratiereporter Matthew Rosenberg berichtet:

In einem unscheinbaren Haus am Ende der Welt lebt ein Mann im Grünen. Noel Peterson redet gerne, aber es ist seine bunte Kleidung, die am lautesten spricht.

Geschmückt mit einer schillernden mittelalterlichen Tracht ist Peterson der bekennende Zauberer von Bluff: ein Mann mit der Mission, Umweltthemen in seiner Tasche bekannter zu machen.

Auch das Tragen der Bürgermeisterketten ist das Ziel.

„Die Kleidung macht keinen Unterschied. Sie ist ziemlich unpraktisch. Es ist sehr heiß. Es neigt dazu, viele Leute ein bisschen auszuflippen“, sagt Peterson und verweist auf die exzentrische Uniform, die er für besondere Anlässe reserviert.

WEITERLESEN:
* Invercargill wird für das erwartete Wachstum von Elektrofahrzeugen angetrieben
* Alice und der Zauberer: ein 30-jähriges Engagement
* Coronavirus: Southland-Deponien werden während Level 3 wieder geöffnet

An einem so besonderen Tag, einem sonnigen Mittwochnachmittag in Bluff, tropft Peterson in Grün. Von Kopf bis Fuß.

Als er seinen Garten betritt, ist er zwischen den Pflanzen getarnt.

Es ist weit entfernt von den Räumen des Stadtrats von Invercargill – wo er bei den meisten öffentlichen Versammlungen zu finden ist –, aber im Garten fühlt er sich am wohlsten.

Er züchtet Würmer und lässt die Pflanzen dafür im Allgemeinen einfach laufen.

„Ich stehe auf Natur“, sagt er über das organische Chaos, das den meisten grünen Daumen Kopfschmerzen bereiten würde.

Peterson ist jedoch nicht die meisten Gärtner oder Menschen.

Der 68-Jährige ist ein Zauberer und einer, der ein Händchen dafür hat, sich in lokale politische Landschaften einzufügen.

Bevor er vor vier Jahren in Bluff ankam, trat er mit den Grünen gegen Winston Peters an und hatte 2016 sogar einen Sprung ins Bürgermeisteramt von Tauranga.

Beide Läufe waren erfolglos, aber als Peterson nach Süden wechselte, fand er ein neues Zuhause im Bluff Community Board.

Bei den meisten Sitzungen des Stadtrats von Invercargill ist er in öffentlichen Sitzbereichen zurückgelehnt zu sehen und absorbiert den dichten politischen Jargon wie ein bürgerlicher Schwamm.

Es ist nicht ohne Grund, wenn man bedenkt, dass er hofft, der nächste Bürgermeister des Südens zu werden.

„Ich denke, es geht in erster Linie darum, auf die Wünsche der Leute zu hören. Ich habe viele Ideen, um die Umwelt zu schonen. Ich stehe auf grüne Technologie“, sagt er.

„Ich bin sehr ein Mensch, wenn etwas mit Ihrer Straße nicht stimmt. Ich kontaktiere die Stadtverwaltung und sage ‚Hey, das muss repariert werden‘.“

Politik und Zauberei sind eine interessante Mischung, und bei einer Tasse Kräutertee möchte Peterson seine Reise in letzteres auspacken.

„Als ich 30 wurde, wurde mir klar, dass ich wie ein grüner Mann war. Der grüne Mann ist wie die Ausstrahlung von Mutter Natur, der natürlichen Ordnung der Dinge , für Mutter Natur sorgen.

„Als ich ungefähr 30 war, wurde mir klar, dass das mein Mahi im Leben war.“

Etwa 2010 wurde Peterson Zauberer, ein Beruf, der fast zufällig während der Arbeit mit Kindern mit Behinderungen entstand.

Eines Tages fragten die Kinder den Programmkoordinator: „Wer ist dieser Kerl?“, erinnert sich Peterson, woraufhin ihnen gesagt wurde „oh, er ist der Zauberer“.

Es blieb stecken, und als dieselbe Gruppe von Kindern zu einer Klassenfahrt den Mōtū-Fluss in der Bay of Plenty hinauffuhr, brachten sie Peterson einen Stab zurück, der den Deal besiegelte.

Seitdem ist er der grüne Zauberer.

Peterson rief Tauranga sein ganzes Leben lang zu Hause an, bevor er nach Süden zog, ein großer Schritt, wenn man bedenkt, dass er zuvor nur einen Tag auf der Südinsel verbracht hatte.

„Ich entschied, dass die Südinsel für mich ein völlig unerforschtes Gebiet ist, also fing ich an zu suchen … Bluff hat mehr Kriterien erfüllt als anderswo“, sagt er.

Einige dieser Kisten beinhalten die Geschichte des Ortes (er sagt, Bluff ist einer der frühesten Häfen in Neuseeland) und das Potenzial der Stadt, ein Ökodorf zu werden.

Matthew Rosenberg/LDR/Zeug

Getreu seiner Leidenschaft für den Umweltschutz fährt Noel Peterson ein kleines Elektrofahrzeug.

Obwohl Peterson ein bekennender Extrovertierter ist, der keine Angst hat, sich selbst zu zeigen, ist Peterson auch introspektiv.

Er lebt allein, was er die meiste Zeit seines Lebens gespürt hat.

Als Kind fühlte er sich von den Menschen distanziert und mehr mit Pflanzen und Tieren verbunden als mit Mitmenschen.

Einige seiner frühesten Erinnerungen sind die Erforschung der langen Gräser, die sich zu dieser Zeit wie ein Wald anfühlten, als Kleinkind allein zu sein.

Wenn er die Liebe gefunden hat, hat sie sie oft vorzeitig verlassen, nachdem sie seine Frau und die beiden vorherigen Partner begraben hat.

Seine überlebende Familie – drei Töchter, zehn Enkel und fünf Urenkel – leben alle in Australien.

Aber Peterson sagt, er fühle sich nicht isoliert, weil er über seinen Computer mit der Welt verbunden ist.

„Vieles, was ich heutzutage tue, indem ich die Community kontaktiere, tue ich durch die Magie des Internets.

Wird er einen Zauber wirken, um seinen Traum vom Bürgermeister wahr werden zu lassen? Es ist möglich. Mit Peterson fühlt sich zu diesem Zeitpunkt alles möglich an.

Mitten im Gespräch erhebt er sich vom Tisch und verlässt den Raum. Augenblicke später taucht er mit einer Sammlung kleiner Stoffbeutel mit vier hölzernen Utensilien – seinen Zauberstäben – wieder auf.

Sie werden in den Vereinigten Staaten von einer Firma namens Magical Alley nach Maß angefertigt, und Peterson sagt, dass er Zaubersprüche spricht, wenn er „das Bedürfnis verspürt“, und genau das tut.

„Ich habe diese perfekte Ausrichtung nach Norden … ptshhh! Nach Osten … ptshhh!

„Wenn ich einen nach Süden werfen will, muss ich auf die Spitze des Hügels gehen.“

Zum Glück ist es zu Fuß erreichbar, oder er nimmt sein Auto – einen 2014er Smart ForTwo, der für den umweltbewussten Zauberer so etwas wie ein elektrischer Kokon ist.

Peterson kaufte das Fahrzeug in Christchurch während einer Reise, die ihn schließlich mit dem Zauberer von Neuseeland, Ian Brackenbury Channell, verband.

Nachdem sie Channell (besser bekannt als Jack) auf dem Cathedral Square getroffen hatten, trafen sich die beiden in Oamaru zu einem dreitägigen Zauberertreffen, an dem sich andere Zauberer aus dem ganzen Land anschlossen.

Die Dinge wurden sauer, erzählt Peterson.

„Zauberer streiten oft miteinander und verstehen sich nicht. Wir hatten drei Tage lang eine Versammlung, und am dritten Tag am Morgen fing Jack tatsächlich an, allen anderen Zauberern zu sagen, was sie zu tun hatten. Es kam nicht gut an, und der Streit dauerte ungefähr acht Stunden.

:Wie auch immer, sie hatten diesen großen Streit und der Otago-Zauberer hat tatsächlich zurückgetreten.“

Peterson sagt, dass die Gilde nicht viel weiter gegangen ist und die Kommunikation mit Anführer Jack heutzutage eingeschränkt ist.

Unabhängig davon treibt er seine eigenen Ziele voran: Umweltthemen durch seine Online-Präsenz bekannt zu machen und sich auf seinen nächsten Wahlkampf im Bürgermeisteramt vorzubereiten.

Bei all den Höhen und Tiefen entscheidet er sich, positiv zu bleiben.

„Ich bin der gute Zauberer, der freundliche Zauberer und der glückliche Zauberer. Der ausgehende Zauberer.

„Ich bin für immer der Optimist. Untergang und Finsternis werden nicht registriert.“

COMENTÁRIOS
Compartilhe este artigo
Publicado por
redaction

Postagens recentes

Magnum PI-Star Roger E. Mosley starb nach einem Autounfall

Facebook/Ca-A mosleyRoger E. Mosley starb gestern, nachdem ihn ein Autounfall letzte Woche gelähmt hatte.Schauspieler Roger…

5 Sekunden atrás

Die Häuser in Wellington bleiben nach Ausrutschern und starkem Regen in der gesamten Region Sperrzonen

Ausrutscher und umgestürzte Bäume haben nach einer Nacht mit starkem Regen die Bauunternehmen in der…

10 Minuten atrás

Die Taranaki Career Expo ist nach zweijähriger Pause zurück

geliefert/ZeugDie Taranaki-Karrieremesse lief 20 Jahre lang, bevor sie 2020 aufgrund von Covid und erneut 2021…

12 Minuten atrás

Der Unfall von drei Lastwagen sperrt den State Highway 8 durch den Burkes Pass

Andy Jackson/ZeugDer State Highway 8 durch den Burkes Pass ist nach einem Unfall mit drei…

14 Minuten atrás

Person an Bord von Wellingtons berühmtem Seelöwe geht davon, während es sinkt

Ross Giblin/ZeugDer Seelöwe, bevor er sank. (Aktenfoto).Eine Person an Bord von Wellingtons berühmtem Seelöwe ging…

26 Minuten atrás

Magnum PI-Star Roger E. Mosley starb nach einem Autounfall

Facebook/Ca-A mosleyRoger E. Mosley starb gestern, nachdem ihn ein Autounfall letzte Woche gelähmt hatte.Schauspieler Roger…

28 Minuten atrás