Categorias: NOTÍCIAS

Timaru Mitre 10 Mega spendet zu Weihnachten Spielzeug im Wert von 6000 US-Dollar an soziale Einrichtungen

Valentina Bellomo/Zeug

Die Gesandte der Timaru-Heilsarmee, Lynda Bright, links, und Family Works Managerin Liz Nolan nehmen am Freitag Spielzeug im Wert von 3000 US-Dollar von jeder Agentur von Mitre 10 Mega für gefährdete Familien in der Region an.

Angesichts der steigenden Nachfrage nach Dienstleistungen hätte eine Sonderspende an zwei soziale Einrichtungen in South Canterbury am Freitag zu keinem besseren Zeitpunkt kommen können.

Es sah so aus, als ob all ihre Weihnachten auf einmal gekommen wären, als Vertreter von Family Works und der Heilsarmee Spielzeug im Wert von jeweils 3000 Dollar abholten, gespendet von Timarus Mitre 10 Mega.

Die Gesandte der Heilsarmee Lynda Bright war überwältigt von der großzügigen Spende, als sie sie abholte.

„Ich komme von der Nordinsel und Timaru ist am großzügigsten. Es ist anders als in anderen Regionen“, sagte Bright.

WEITERLESEN:
* Gemischte Nachfrage nach Timaru-Lebensmittelbanken während der Sperrung
* Spielzeug im Wert von 4000 $, das Mitre 10 Mega an Family Works geschenkt hat

Sie sagte, die Kirche habe im vergangenen Jahr mit mehr als 1000 gefährdeten Familien zusammengearbeitet und der Bedarf sei höher gewesen als in den Vorjahren.

„Das sind verschiedene Familien [this year]. Der Bedarf ist höher.“

Dies liege daran, dass Saisonarbeiter wie Marktstände und Leute, die Esswaren verkaufen, nicht so viel Arbeit bekommen.

„Ein Elternteil ist möglicherweise nicht berufstätig.“

Die Heilsarmee half allen, die Hilfe brauchten, unabhängig von ihrem Impfstatus, sagte Bright.

Presbyterian Support South Canterbury, die Dachorganisation von Family Works, sagte Carolyn Cooper, Geschäftsführerin der Timaru-Gemeinde, sei sogar noch unterstützender geworden.

Valentina Bellomo/Zeug

Spaß mit den 6000 US-Dollar gespendeten Timaru Mitre 10 Mega-Spielzeugen sind zurück, von links, Presbyterian Support South Canterbury Chief Executive Carolyn Cooper, Mitre 10 Floor Manager Paul Sinclair und Heilsarmee Kapitän Andrew Bright, und vorne von links der Gesandte der Heilsarmee Lynda Liz Nolan, Managerin von Bright and Family Works.

Liz Nolan, Managerin von Family Works, sagte, die Sozialagentur habe im vergangenen Jahr mit 1200 Familien zusammengearbeitet, von denen viele es „wirklich schwer“ fanden.

Die Spielzeuge würden mit anderen Organisationen geteilt, die Familien unterstützen, darunter Multicultural Aoraki, Plunket und Arowhenua Marae.

Der Inhaber der Filialen Timaru, Oamaru und Ashburton Mitre 10, Simon Lye, kauft Spielzeug für alle drei Geschäfte aus eigener Tasche und dies seit 11 Jahren, sagte David Ferguson, Einzelhandelsleiter von Timaru Mitre 10 Mega.

„Vor allem in dieser Jahreszeit, in der alle ein hartes Jahr hinter sich haben, kehrt er gerne in die Gemeinschaft zurück“, sagte Ferguson.

Die Spielsachen werden rechtzeitig zu Weihnachten über die Sozialämter an die Familien verteilt.

Im Jahr 2020 erhielt Family Works Spielzeug im Wert von 4000 US-Dollar aus dem Geschäft.

COMENTÁRIOS
Compartilhe este artigo
Publicado por
redaction

Postagens recentes

Anne Heche könnte wegen DUI und Fahrerflucht angeklagt werden, bestätigt die Polizei

Die Schauspielerin Anne Heche könnte möglicherweise wegen Trunkenheit am Steuer und Fahrerflucht angeklagt werden, bis…

33 Sekunden atrás

Kia stellt den neuen Niro Plus Hybrid und EV vor

GeliefertDer Kia Niro Plus basiert auf dem Niro der ersten Generation, jedoch mit einigen Änderungen.Kia…

6 Minuten atrás

Christopher Luxon sagt, die Wähler hätten über Sam Uffindells Vergangenheit informiert werden sollen

Ella Bates-Hermans/ZeugSam Uffindell von National sagt, er wolle immer noch Abgeordneter unter der Führung von…

8 Minuten atrás

Unfall verursacht schwere Verzögerungen auf den Autobahnen im Zentrum von Auckland

GeliefertWaka Kotahi NZTA sagte um 10 Uhr morgens, dass ein Unfall eine mittlere Spur –…

10 Minuten atrás

„Reach out early“: Iwi Trust erweitert Covid-Unterstützung für whānau

Scott Hammond/StuffDie Betriebsleiterin von Te Kotahi o Te Tauihu, Dr. Lorraine Eade, und ihr Team…

11 Minuten atrás

Königin Elizabeth sagt den traditionellen Empfang vor den Toren von Balmoral Castle wegen Problemen mit ihrem „Komfort“ ab

Queen Elizabeth wird in diesem Jahr nach einer kurzfristigen Änderung nicht an der traditionellen Willkommenszeremonie…

25 Minuten atrás