Categorias: NOTÍCIAS

Taranaki-Mord: Der ermordete Vater wird seinen dritten Sohn nie kennenlernen

NZ Polizei/geliefert

Die Leiche von Jacob Ramsay, 33, wurde am Sonntag auf einem ländlichen Grundstück in South Taranaki gefunden.

Jacob Ramsay wird seinen dritten Sohn nie treffen.

Seine Frau Sarah Ramsay war am Montag bei einem Hebammentermin in Waikato, als ihr Telefon summte. Ein Polizist war in der Leitung.

Bruder David Tasker war im Raum und sah zu, wie sie zusammenbrach – sich an die Brust fassend – als die Worte durch den Äther kamen.

„Sie war von den Nachrichten sofort untröstlich und hat Mühe, sich mit der Situation abzufinden.“

Jacobs Leiche war am Sonntag gegen 8.40 Uhr auf einer Küstenfarm in Taranaki an einer Adresse in der Upper Kina Road in Oaonui entdeckt worden.

Ein 39-Jähriger wird nun wegen Mordes und Entführung angeklagt, ein 18-Jähriger des Mordes.

VANESSA LAURIE/Zeug

Polizei und spezialisierte forensische Ermittler am Ort des Mordes in der Upper Kina Rd, in Oaonui, in der Nähe von Opunake, am Montag.

Das Paar war seit sieben Jahren zusammen und hatte letztes Jahr geheiratet.

Sie haben zwei Söhne – Lucus, 11, und Hunter, 5, mit einem dritten Sohn, Olliver, der in sechs Wochen erwartet wird.

„Der Verlust von Jacob ist unergründlich, da ihre Kinder jetzt ohne ihn aufwachsen werden“, sagte Tasker in einer Erklärung der Familie.

VANESSA LAURIE/Zeug

Die Mordermittlung fand auf einer Farm in South Taranaki in Oaonui an der Kina Road statt.

„Sarah hat ihren Mann verloren, die Liebe ihres Lebens, und jetzt hat der Verlust von Jacob ein Loch in ihrem Herzen.“

Tasker sagte, Jacob, 33, sei in den letzten 10 Jahren Landarbeiter gewesen, um seine Familie zu unterstützen, und „jetzt ist diese Unterstützung für immer verloren“.

„Sarah hat starke Unterstützung von ihrem Whānau und ihren Freunden und möchte allen für ihre Botschaften der Liebe und Unterstützung danken“, sagte Tasker.

Während am Mittwoch zwei Männer wegen Mordes angeklagt wurden, versuchte die Polizei immer noch, eine Zeitachse zu erstellen, die Jacobs Bewegungen am 29. Juli verfolgt.

Detective Inspector Brent Matuku sagte, die Polizei wolle von jedem hören, der eine Auseinandersetzung mit Ramsay in der Gemeinde Oakura oder in der Nähe des Friedhofs gesehen oder gehört habe, der am Ende der Butler’s Lane zugänglich ist.

„Wir wollen auch mit allen sprechen, die damals einen silberfarbenen 2005er Peugeot-Kombi in Oakura gesehen haben oder ihn vielleicht an jenem Freitagabend in der Küstenregion unterwegs bemerkt haben.“

Eine Givealittle-Seite wurde ebenfalls eingerichtet um die Familie zu unterstützen.

COMENTÁRIOS

Postagens recentes

Hennessey spielte mit dem Bronco herum und erschuf ein Monster

GeliefertHennessey VelociRaptor 500 Ford BroncoHennessey, amerikanischer Tuner von Many Fast Things, hat ein neues Fast…

31 Minuten atrás

Es wird daran gearbeitet, Great Walk nach Überschwemmungen wieder vollständig zu öffnen

nächsteDOC/mitgeliefertEin Ausrutscher auf dem Streckenabschnitt zwischen Medlands und Bark Bay im Abel Tasman National Park.…

33 Minuten atrás

Kendra Cocksedges offenes Eingeständnis enthüllt die Gefahr der Black Ferns, bevor sie sich für den Heim-Rugby-Weltcup erheben

Rugby-Weltmeisterschaft: Black Ferns gegen Australien. Wo: Eden Park, Auckland. Wann: Samstag, 8. Oktober, 19:15 Uhr.…

51 Minuten atrás

Im Rampenlicht: Das spektakuläre Wildlife-Erlebnis von Hawke’s Bay

​​Hawke's Bay Gannet Safaris Overland bringt Naturliebhaber seit mehr als 50 Jahren zur größten und…

2 Stunden atrás

Holdens letzte Bathurst-Runden bringen einige besondere Zahlen

Holden fährt an diesem Wochenende ein letztes Mal zum Mount Panorama und die Emotionen werden…

2 Stunden atrás

Erleichterung, aber anhaltende Unsicherheit, da die Besucherzahlen anziehen

Ein neuerlicher Anstieg des Interesses von Besuchern aus Übersee lässt einige Tourismusunternehmen in der Nähe…

2 Stunden atrás