Categorias: NOTÍCIAS

Ski-Sensation Alice Robinson über ihr Bedürfnis nach Geschwindigkeit, Schnee und … Sand

Vier Jahre nachdem sie als 16-Jährige mit großen Augen die Olympischen Winterspiele erlebt hat, reist Alice Robinson im Februar 2022 mit der alpinen Skirennwelt zu ihren Füßen nach Peking.

Mit drei Weltcup-Siegen im Riesenslalom vor dem 20. Lebensjahr, eine seit 1988 nicht mehr erreichte Leistung, ist die Sensation aus Queenstown eine der größten Medaillenhoffnungen Neuseelands für die kommenden Winterspiele.

Francis Bompard/Getty Images

Alice Robinson gewann drei Weltcuprennen, bevor sie 20 wurde.

Auch ihre Vorbereitung auf Peking verlief recht gut – sie holte sich einen vierten Platz in der Super-G-Karriere bei einem Weltcup-Rennen – bis sie letzte Woche an Covid-19 erkrankte.

Das zwang sie, sich von den Veranstaltungen der vergangenen Woche in Frankreich zurückzuziehen, aber die 20-Jährige meldete sich in den sozialen Medien, um zu berichten, dass es ihr gut geht und sie so schnell wie möglich wieder auf die Piste gehen möchte.

WEITERLESEN:
* Alice Robinson zieht sich von WM-Veranstaltungen zurück, nachdem sie sich mit Covid-19 infiziert hat
* Karrierebester vierter Platz für Skifahrerin Alice Robinson beim Super-G-Weltcup in St. Moritz
* Aaron Ewen nimmt 2018 einen Rückschlag hin, um endlich seinen Traum von den Paralympischen Winterspielen zu verwirklichen
* Alice Robinson sucht Geschwindigkeit beim Start der neuen Ski-Weltcup-Saison in Österreich

Vor ihrer Diagnose tauschte Robinson die Erkältung gegen die Zurück Chat Hot Seat, um alles über Schnee und Geschwindigkeit zu diskutieren, ihre australischen Wurzeln und natürlich die Olympischen Spiele.

Die Teilnahme an der Weltcup-Rennstrecke bedeutet weiße Weihnachten auf der nördlichen Hemisphäre und Ihr Geburtstag ist im Dezember. Feiern Sie diese Anlässe manchmal zu Hause?

Nein, tue ich nicht, und es ist etwas, das ich wirklich vermisse. Es ist wahrscheinlich das Schwierigste für mich, weil wir keine Zeit haben, es ist so gut wie unmöglich, zurückzukommen.

Es sind immer einige von uns. Wir nennen uns die Waisenkinder auf der Straße und verabreden uns immer zu einem großen Weihnachtsessen.

Wenn Sie die Gelegenheit haben, eine Pause einzulegen, was ist Ihr ideales Urlaubsziel – Schnee oder Sand?

Sand, auf jeden Fall. Ich verbringe genug Zeit im Schnee. Wenn ich in den Urlaub fahre, dann am Strand.

Wie ist es, der einzige Kiwi auf der Strecke zu sein, um mit den Schwergewichts-Skinationen aus Europa und Nordamerika nicht nur zu konkurrieren, sondern sie zu schlagen?

Ich erinnere mich, als ich damit angefangen habe, war das eine große Motivation für mich, zur Weltmeisterschaft zu kommen.

In Österreich und der Schweiz und diesen riesigen Skiländern ist Skifahren wie Rugby. Du fährst in Österreich und alle zwei Kilometer gibt es einen Skilift und Skifahrer. Es ist ihr Nationalsport und sie stecken so viele Ressourcen darin.

Da ich Neuseeländerin und der Jüngere bin, hat es mir Spaß gemacht zu denken, warum kann ich es nicht mit diesen großen Ländern aufnehmen, warum nicht? Das hat mich motiviert.

Joe Allison/Getty Images

Alice Robinson wurde für ihre zweiten Olympischen Winterspiele ausgewählt.

Riesenslalom ist deine Spezialität, aber seit kurzem bist du im Super G für Aufsehen und hast auch Downhill, die andere Geschwindigkeitsdisziplin, in dein Repertoire aufgenommen. Hatten Sie schon immer Nerven aus Stahl?

Ich war schon immer – ich würde nicht sagen, furchtlos –, aber ich habe es immer geliebt, Risiken einzugehen und es geliebt, Adrenalin-Sachen zu machen. Und wenn ich mit dem Skifahren beginne, habe ich einfach zu viel Spaß. Es ist großartig, aber gleichzeitig, wenn Sie 130 Klicks fahren und diese kleinen Skier fahren, ist es immer ein bisschen riskant, dass Sie es wagen.

Es ist etwas, worauf ich langfristig aufbaue, um im Downhill und Super G auf dem gleichen Niveau zu sein wie ich in der GS bin, aber es ist eher ein Dreijahresplan.

Zeit, sauber zu kommen. Sie haben die meiste Zeit Ihres Lebens in Neuseeland verbracht, wurden aber auf der anderen Seite des Grabens geboren. Gibt es etwas, in dem Sie immer noch Australien unterstützen?

Kein Kommentar (lacht). Nein, ich bleibe beim Sport bei Kiwis.

Ich habe jetzt ein paar australische Sponsoren und ein paar Familienmitglieder geben mir manchmal ein bisschen Stock zum Skifahren nach Neuseeland, aber es ist in Ordnung. Ich bin ziemlich glücklich, Kiwi zu sein.

Seit deiner ersten Olympiade hat sich viel verändert und du gehst mit neuen Erwartungen zur nächsten. Wie sieht für Sie Erfolg in Peking aus?

Ich denke, Erfolg wäre eine Medaille, das ist mein Ziel. Ich habe das Gefühl, gut genug zu sein, um es zu tun. Ich habe diese (Weltcup-) Wettbewerbe schon einmal gewonnen, also habe ich das Gefühl, dass ich es schaffen kann. Aber gleichzeitig wird es plötzlich anders sein, wenn das ganze Land etwas mehr Aufmerksamkeit schenkt.

Es wird neu sein, aber es ist auch ziemlich aufregend, dass Sie zu Hause allen zeigen können, was Sie gemacht haben, und alle können es auch erleben.

Das wird cool sein, neuseeländische Schneesportarten zu zeigen, besonders wenn Nico (Porteous) und Zoi (Sadowski-Synnott) auch so gut abschneiden. Ich habe das Gefühl, dass wir eine großartige Crew haben, die das Land hinter sich lassen kann.

COMENTÁRIOS
Compartilhe este artigo
Publicado por
redaction

Postagens recentes

Kleinstadt-Lottospieler gewinnt 8,2 Millionen Dollar

GELIEFERTDer Gewinner des Mittwochs ist der 13. Powerball-Multimillionär des Jahres 2022. (Aktenfoto)Ein Lottospieler aus Kaikōura…

10 Minuten atrás

„Wahnsinniger“ Brand auf Schrottplatz in der Nähe des Boutique-Einkaufszentrums in Christchurch

Auf einem Schrottplatz gegenüber dem Boutique-Einkaufszentrum The Tannery in Christchurch ist ein großes Feuer ausgebrochen.…

20 Minuten atrás

Mehr als 200 Häuser wurden bei Überschwemmungen in Nelson-Tasman evakuiert, weitere Regenfälle werden folgen

Mehr als 200 Häuser wurden in der Gegend von Nelson East nach Hausbesuchen evakuiert, nachdem…

32 Minuten atrás

Boxing Day Test bei MCG für Black Caps im Jahr 2026 als Tourprogramm veröffentlicht

Andrew Cornaga/PhotosportDie Black Caps spielten 2019 zum ersten Mal seit 32 Jahren beim Boxing Day…

50 Minuten atrás

Massives Feuer auf einem Schrottplatz in der Nähe eines Boutique-Einkaufszentrums in Christchurch

Auf einem Schrottplatz gegenüber dem Boutique-Einkaufszentrum The Tannery in Christchurch ist ein großes Feuer ausgebrochen.…

1 Stunde atrás

Josh Ioane feiert sein 50. Spiel mit einem Versuch, während Otago Hawke’s Bay besiegt

Im Forsyth Barr Stadium in Dunedin: Otago 18 (Josh Ioane 33', Ricky Jackson 45' versucht,…

1 Stunde atrás