Categorias: NOTÍCIAS

Sieben Dinge, an die Sie bei Costco vielleicht noch nicht gedacht haben

Der Einzelhandelsriese Costco sorgte für Aufsehen, als er letzte Woche endlich sein erstes Geschäft in Neuseeland eröffnete, das wie einer der letzten Orte auf dem Planeten schien, an dem diese Erfahrung gemacht wurde.

Wir haben gesehen, wie sich die Leute wirklich für Costco begeistert haben.

Da war das Campen über Nacht und das Reisen aus dem ganzen Land für den Großeinkauf, die Schnäppchen, die schiere Größe des Ortes und eine Reihe von Waren, die vom Erhabenen bis zum Lächerlichen reichen, von riesigen Bären über Särge bis hin zu Alexander McQueen-Handtaschen im Wert von 2399,99 $.

Inmitten des Hypes sind hier einige Dinge, die nicht so viel Aufmerksamkeit erhalten haben.

WEITERLESEN:
* Costco „kann keine Pause machen“ mit Problemen in der Eröffnungswoche
* Brathähnchen, Toilettenpapier, Halloween-Deko und riesige Teddybären begeistern Costco-Mitglieder
* Wenn Aldi nicht nach Neuseeland kommt, wer wird dann unsere Supermärkte aufmischen?

Dort kann man Fahrrad fahren

Bikers to Costco werden nicht mit den Zahlen übereinstimmen, die dort fahren, aber es kann getan werden und nicht nur von denen, die auf Hardcore-Quaxing stehen.

Tatsächlich ist es „absolut praktisch“, sagte Tim Welch, Lastenradbesitzer und Dozent für Architektur und Planung an der Auckland University.

Ein Lastenrad fasst so viel wie der Kofferraum eines normalen Autos, und fast auf der ganzen Strecke vom Zentrum von Auckland gibt es geschützte Radwege. „Es ist einer der wenigen Orte, an denen man etwa 20 Kilometer zurücklegen kann, ohne sich jemals wirklich in den Verkehr mischen zu müssen.“

Fahrradfahren scheint die nachhaltigste Art, zum Einkaufen zu kommen. Es gibt den Bus, der etwas schneller sein kann als mit dem Auto, aber Sie brauchen ziemlich starke Arme, um Ihre Einkäufe zurück zu tragen.

Und die 27-Pumpen-Tankstelle von Costco trägt nicht wirklich zu seinen umweltfreundlichen Referenzen bei.

ROB LAGER/Zeug

Patrick Noone, Geschäftsführer von Costco NZ, sagte, die 48-Rollen-Packungen Toilettenpapier seien der weltweite Bestseller von Costco.

Arbeiterlöhne: „Nicht die schlechteste“

Costco hat Hunderte von Mitarbeitern eingestellt und hatte kaum Probleme, Personal zu finden, da es mehr zahlte als die Konkurrenz, sagte der neuseeländische Geschäftsführer Patrick Noone Sachen.

Ben Peterson, der nationale Einzelhandelsorganisator der First Union, sagte, die Gewerkschaft habe eine Handvoll Mitglieder bei Costco.

„Die Vergütungssätze und die angebotenen Verträge entsprechen weitgehend dem Markt. Ich würde nicht sagen, dass es das absolut Beste da draußen ist, aber es ist nicht das Schlechteste, also kommen sie nicht herein und unterbieten die Dinge.“

Der Anfangslohn für Einzelhandelsarbeiter schien zwischen hohen 23 $ und niedrigen 24 $ pro Stunde zu liegen. Das war höher als der Mindestlohn von 21,20 Dollar pro Stunde und möglicherweise höher als der existenzsichernde Lohn von 23,65 Dollar pro Stunde.

Costco tendierte dazu, im Vergleich zu den Konkurrenten am besseren Ende der Arbeitspraktiken zu sein, aber es sei von Land zu Land unterschiedlich, sagte Peterson.

Patrick Noone, Geschäftsführer von Costco in Neuseeland, spricht darüber, wie der globale Einzelhändler 350 Mitarbeiter in Vorbereitung auf seine große Eröffnung eingestellt hat. (ROB LAGER/MATERIAL)

Zügelloser Konsum

Der Ansturm auf die Türen des amerikanischen Einzelhandelsriesen lässt bei der Umweltaktivistin Kate Hall die Alarmglocken schrillen.

Hall, auch bekannt als Ethically Kate, schrieb in einem Blogbeitrag dass Costco Teil der „Konsumhysterie“ war, die dem Planeten und der psychischen Gesundheit der Menschen schadete.

„Offensichtlich sind die Rabatte, die sie haben, wirklich hilfreich für Leute, die Woche für Woche leben“, sagte sie Sachen.

Aber der Hype um die Marke Costco und ihr riesiges Angebot an oft importierten Produkten schien Hall, der einen umweltbewussten Lebensstil förderte, wie ein Rückschritt zu sein.

Lawrence Smith/Zeug

Kate Hall, auch bekannt als Ethically Kate, sagte, Costco sei Teil der „Konsumhysterie“, die dem Planeten und der psychischen Gesundheit der Menschen schade.

Hall sagte, in Neuseeland habe es vor allem in den letzten Jahren zunehmende Bestrebungen gegeben, vor Ort einzukaufen, und den Wunsch, autarker zu werden, insbesondere nach Unterbrechungen der Lieferkette im Zusammenhang mit Covid.

Die Nachteile des Großeinkaufs

Lebensmittelverschwendung war ein großes Problem in Neuseeland, die Fettleibigkeitsraten waren hoch, und der Kauf großer Mengen könnte diese Probleme verschlimmern, sagte Megan Phillips, Senior Dozentin für Einzelhandel an der Auckland University of Technology.

Große Verpackungen und große Portionsgrößen regen die Menschen dazu an, mehr zu konsumieren, oft ohne es zu merken.

Phillips sah Käufer, die versuchten herauszufinden, ob sie tatsächlich ein Schnäppchen machten, weil der Preis im Regal viel höher war als sie es gewohnt waren.

„Das Internet funktionierte nicht, daher konnte man die Preise nicht vergleichen. Viele Leute machten Fotos von den Preisen und ich glaube, sie gingen weg, um zu sehen, ob dieser Preis tatsächlich günstiger war.“

Die Produktgröße und die Bündelung von Artikeln erschwerten den Vergleich, ebenso wie die Unkenntnis der Marken.

Auswirkungen auf benachbarte Unternehmen

Es wird erwartet, dass die Ankunft von Costco den Wettbewerb unter den Lebensmittelhändlern verstärken wird, aber nicht in jeder kleinen Stadt.

„Sie werden kein Vorstadtgeschäft sein“, sagte Peterson. „Das Modell ist größer und füllt einen großen Teil des Marktes aus. Du wirst auf dem Heimweg nicht zu Costco gehen, um deine Milch und dein Brot zu holen.“

Solange das Geschäft gut läuft, wird es einen in Christchurch geben, wahrscheinlich einen in der Region Wellington und vielleicht einen weiteren im nördlichen Waikato oder im südlichen Auckland.

Nachhaltigkeit und Verpackung

Zu den Nachhaltigkeitsinitiativen von Costco im Ausland gehörten die Wiederverwendung von Lebensmitteln, die Kompostierung und das Spenden von Lebensmitteln, und diese Bemühungen wären in Neuseeland willkommen, sagte Phillips.

Sebastian Gehricke, stellvertretender Direktor der Climate and Energy Finance Group an der Otago University, sagte, dass die Ankunft von Costco weder ein Gewinn noch ein Verlust für Neuseeland zu sein schien, sondern eher das Gleiche.

Rob Stock/Sachen

Es gibt gute und schlechte Nachrichten, wenn es um Verpackungen geht.

Der Großeinkauf war möglicherweise eine Verbesserung in Bezug auf die Verpackung, da eine große Verpackung mehrere kleinere Verpackungen in einem Standardgeschäft ersetzte.

Aber es gab eine potenzielle Zunahme der Verpackung von Einzelartikeln wie Bananen oder Käsescheiben, die in großen Mengen gekauft wurden.

Es gab auch eine Umweltbelastung durch den Import von Produkten, die vor Ort hergestellt werden konnten.

Niemand sagte, Costco nehme sein Engagement für Nachhaltigkeit ernst und befolge Vorschriften und Best Practices in der Branche.

Der Autoparkplatz

Costco verfügt über 800 Parkplätze, was die Standard-Transportoption für seine Käufer fördert.

Es gibt sichere Fahrradaufbewahrung, aber seltsamerweise kein Ladegerät für Elektrofahrzeuge, etwas, das Sie in einem riesigen neuen Parkplatz erwarten würden.

Der Parkplatz selbst befindet sich auf dem Auckland-Laden, wodurch er weniger Platz benötigt als der Standard-Costco, der normalerweise eine Insel inmitten eines riesigen Parkplatzmeeres war, sagte Welch.

COMENTÁRIOS

Postagens recentes

Der Southland-Pionier, der nie hier gelebt hat

GeliefertDie Büste von James Macandrew vor dem Toitu Otago Settlers MuseumJames Macandrew war eine prominente…

56 Minuten atrás

Juwelenbesetztes Steinstraßenrezept

Nicola Galloway/geliefertDiese juwelenbesetzte Steinstraße ist ein wenig nachsichtig und sieht absolut hinreißend aus.Wenn wir uns…

1 Stunde atrás

Das weltumspannende Kunstleben eines Waitara „Picasso“

Als er ein Junge war, dachte Darcy Nicholas, dass ein paar Lehrer an der Waitara…

1 Stunde atrás

„Würde dieses Leben für nichts eintauschen“: Robben und Pinguine sind in ihrer Heimat an der Westküste der Familie überlegen

Ruth Allanson und ihre junge Familie leben eine sechsstündige Hin- und Rückfahrt vom Supermarkt entfernt.…

1 Stunde atrás

Preisrückgang bei Benzinpumpen wird vorhergesagt, da mehr Selbstbedienungstankstellen in Timaru bereitstehen

JOHN BISSET/ZeugDer im Bau befindliche Standort von Tasman Fuels an der Ecke King (State Highway…

1 Stunde atrás

„Es ist ein kaputtes System“: Mehr als ein Drittel der Förderanträge für behinderte Kinder wurden abgelehnt

Jack* ist in seinem ersten Jahr aus Freundlichkeit durch drei Schulen gesprungen – jede Klassenumgebung…

1 Stunde atrás