Categorias: NOTÍCIAS

„Sehr enttäuschend“: Die Wähler in Auckland wandten sich ab, nachdem die Papiere ausgegangen waren

David White/Stuff

Die Wahlstation wurde vom Auckland Council und der Wahlkommission auf Wunsch der Gemeindevorsteher eingerichtet.

Wähler an einer Gemeindewahlstation in Mt Roskill in Auckland wurden am Freitagabend abgewiesen, nachdem die Stimmzettel ausgegangen waren.

Mit nur noch einem verbleibenden Tag sagte der Freiwillige Marlon Drake, es sei „sehr enttäuschend“, dass die Menschen ihr Bürgerrecht möglicherweise nicht ausüben könnten.

Er sagte, die Wahlstation sei auf Wunsch der Gemeindevorsteher mit Unterstützung des Gemeindezentrums Whanau eingerichtet worden. Freiwillige setzten Menschen in ihren Autos ab.

„Die Gemeinde hier hat viele Migranten und Flüchtlinge. Manche leben seit 20 Jahren hier und hatten nie das Gefühl, wählen gehen zu können.“

WEITERLESEN:
* Am Stand ist mehr los als wir denken
* Wahlen 2020: Wahlkommission geht nach vorgezogenen Abstimmungsfehlern vor
* Das aufblasbare Kacke-Emoji des New Plymouth District Council landet im Wahlkampf

An einem Punkt gab es eine 20-minütige Wartezeit mit langen Schlangen von Menschen, die darauf warteten, ihre Stimme abzugeben. Die meisten gaben spezielle Stimmen ab, weil sie ihre Papiere nicht per Post erhalten hatten, sagte Drake.

David White/Stuff

Am Freitagabend war es im Whanau Community Center in Mt. Roskill voll mit Menschen, die ihre Stimme abgeben wollten.

„Es ist verrückt, dass sie eine Wahl ohne genügend Stimmzettel durchführen können. Und dass einige Leute sie nicht erhalten haben.“

Er sagte, es gebe Bedenken in der Gemeinde, dass nicht alle die gleiche Möglichkeit gehabt hätten, abzustimmen, insbesondere aufgrund von Sprachbarrieren.

Andere waren nicht in der Lage gewesen, Sonderstimmen abzugeben, weil Wahllokale nur während der Arbeitszeit eingerichtet worden waren.

„Abstimmen ist eine tolle, erstaunliche Sache. Besonders für neue Kiwis ist es ermächtigend.“

CHECKPOINT/RNZ

In der Mitte des Abstimmungszeitraums für die Kommunalwahlen 2022 scheint die Apathie einen Erdrutschsieg zu erringen. (Audio erstmals ausgestrahlt im September 2022).

Ein Sprecher des Auckland Council sagte, die Station am Whanau Hub an der Stoddard Road in Mt Roskill sei eine Partnerschaft zwischen der Wahlkommission und dem Auckland Council.

Sie wussten nicht, dass jemand abgewiesen worden war.

Drake sagte, er habe gehofft, dass dort am Freitagabend 200 Menschen abstimmen würden, aber nur 100 Menschen hätten teilnehmen können.

Einige wurden eine halbe Stunde vor Schließung des Bahnhofs abgewiesen, als die Papiere ausgingen.

COMENTÁRIOS

Postagens recentes

SPCA-Weihnachtshaustiere: Treffen Sie Maple, die dreibeinige Ziege, und ihre beste Freundin Goldie

Für die 12 Weihnachtstage arbeitet Stuff mit SPCA New Zealand zusammen, um Weihnachtshelden für Tiere…

2 Stunden atrás

Black Sox belegten bei der Softball-Weltmeisterschaft nach der Niederlage gegen Japan trotz dreier Homeruns den achten Platz

World Baseball Softball ConfederationCole Evans (C), abgebildet, nachdem er einen Homerun für die Black Sox…

6 Stunden atrás

Lea Tahuhu genießt den besten T20I-Bowlingtag ihrer Karriere in der Niederlage der White Ferns in Bangladesch

Im Hagley Oval, Christchurch: White Ferns 164-3 in 20 Overs (Sophie Devine 45 von 34…

7 Stunden atrás

„Orange Is The New Black“-Schauspieler Brad William Henke ist gestorben

Michael Tran/Film Magic über Getty ImagesBrad William Henke kommt am 28. Januar 2017 zur Feier…

7 Stunden atrás

Zweijährige Verzögerung für die U-Bahn-Sportanlage von Christchurch „nicht gut genug“

ÅŒtÄ karo LimitedDas mit Spannung erwartete Freizeit- und Sportzentrum Parakiore in Christchurch wurde bis mindestens…

8 Stunden atrás

Die letzte von Paul Yurisichs großen Anstellungen verlässt TVNZ in „Hausräumung“

GeliefertPaul Yurisich, Leiter Nachrichten und aktuelle Angelegenheiten bei TVNZ, wurde im Juli abgesetzt und durch…

8 Stunden atrás