Categorias: NOTÍCIAS

Ruder-Olympiasiegerin Emma Twigg trainiert aufstrebende Taranaki-Ruderer in Waitara

LISA BURD/Zeug

Die aufstrebenden jungen Ruderer Sophia Hodson, 17, und Joel Heyen, 21, werfen am Sonntag im Clifton Rowing Club einen genauen Blick auf Emma Twigges olympische Goldmedaille.

Die olympische Goldmedaillengewinnerin Emma Twigge inspirierte am Sonntag die nächste Generation junger Ruderer im Clifton Rowing Club in Waitara.

Ungefähr 20 Personen, Clubmitglieder, Eltern und junge Ruderer, waren am Morgen im Club, um Twigge, die letztes Jahr bei den Olympischen Spielen in Tokio den Titel im Einer gewann, Geschichten über ihre Ruderkarriere zu erzählen, ihr Fragen zu stellen und einen zu bekommen Blick auf ihre olympische Medaille aus der Nähe.

Dann stiegen sie für eine Trainingseinheit aufs Wasser.

Als junge Ruderin sagte Twigge, sie sei von den Evers-Swindell-Zwillingen Caroline und Georgina inspiriert worden, die in Athen und Peking olympisches Gold gewannen.

WEITERLESEN:
* Olympiasieger hält Coaching-Session in Waitara ab
* Warum die olympische Rudererin Emma Twig das Gemälde definitiv nicht machen würde

Und jetzt ist sie diejenige, zu der junge Ruderer aufschauen, was „beängstigend“ ist.

“Aber ich liebe es. Das ist Teil der Motivation, sich so sehr anzustrengen und erfolgreich zu sein. Ich habe das Gefühl, dass es eine große Verantwortung ist, aber eine, die ich liebe.“

Und zu sehen, wie Neuseeländer international gewinnen, inspiriert eine neue Generation junger Kiwis, den Sport aufzunehmen.

LISA BURD/Zeug

Olympiasiegerin Emma Twigge war am Sonntag im Clifton Rowing Club in Waitara.

„Um die Ära der Zwillinge und Rod Waddell herum gab es ein echtes Wiederaufleben, und hoffentlich wird es mit den Erfolgen in Tokio wieder so etwas geben.“

Die Trainingseinheit mit Twigge kam zustande, nachdem der Club einen landesweiten Wettbewerb gewonnen hatte. Es wird auch einen frischen Anstrich bekommen, da der von Dulux gesponserte Wettbewerb mit Farbe im Wert von 3000 $ kam.

Jason Williams, Trainer des Clifton Rowing Club und ehemaliger neuseeländischer Ruderer, sagte, dass sie in der vergangenen Saison 26 Ruderer im Club hatten, hauptsächlich Schulkinder, und dass sie mehr lieben würden.

LISA BURD/Zeug

Junge Ruderer hingen an jedem Wort von Twigge.

„Aber es ist ein harter Sport, man muss jeden Tag trainieren.“

Der Club hat am 10. September einen Tag der offenen Tür, an dem jeder willkommen ist, sich umzusehen und es auszuprobieren, sagte er.

„Sie können sehen, ob der Sport etwas für sie ist.“

COMENTÁRIOS

Postagens recentes

Kendra Cocksedges offenes Eingeständnis enthüllt die Gefahr der Black Ferns, bevor sie sich für den Heim-Rugby-Weltcup erheben

Rugby-Weltmeisterschaft: Black Ferns gegen Australien. Wo: Eden Park, Auckland. Wann: Samstag, 8. Oktober, 19:15 Uhr.…

15 Minuten atrás

Im Rampenlicht: Das spektakuläre Wildlife-Erlebnis von Hawke’s Bay

​​Hawke's Bay Gannet Safaris Overland bringt Naturliebhaber seit mehr als 50 Jahren zur größten und…

55 Minuten atrás

Holdens letzte Bathurst-Runden bringen einige besondere Zahlen

Holden fährt an diesem Wochenende ein letztes Mal zum Mount Panorama und die Emotionen werden…

57 Minuten atrás

Erleichterung, aber anhaltende Unsicherheit, da die Besucherzahlen anziehen

Ein neuerlicher Anstieg des Interesses von Besuchern aus Übersee lässt einige Tourismusunternehmen in der Nähe…

59 Minuten atrás

Simon Bridges verrät, warum er Dancing With The Stars abgelehnt hat

LAWRENCE SMITHSimon Bridges sagte Brodie Kane, er habe eine Einladung zu Dancing with the Stars…

1 Stunde atrás

Save & Splurge: Eine Tour für jedes Budget in Brisbane

GeliefertUhrenturm des Museums von Brisbane. Uhrturm-Tour durch das Museum von Brisbane Eines der bestgehüteten Geheimnisse…

1 Stunde atrás