Categorias: NOTÍCIAS

No Sudden Move: Steven Soderberghs grimmig unterhaltsames Juwel eines Krimis

No Sudden Move (16, 105 Min.) Regie Steven Soderbergh ****

Wir sind in Detroit. Wir schreiben das Jahr 1954 und der niedrigrangige General Motors-Buchhalter Matt Wertz und seine Familie haben drei ungebetene Gäste in ihrem Haus.

Die Männer sind maskierte Gangster. Sie verlangen, dass Wertz mit einem von ihnen in sein Büro fährt, wo er ein Dokument aus dem Safe seines Managers holt und den Männern aushändigt. Wenn er dies nicht tut oder in irgendeiner Weise versagt, wird die Familie getötet.

Und damit beginnt Steven Soderberghs jüngster Versuch, sich als der anpassungsfähigste und schelmischste Regisseur zu beweisen, der derzeit – oder vielleicht überhaupt – im amerikanischen Mainstream arbeitet.

WEITERLESEN:
* Roadrunner: Ein Film über Anthony Bourdain: Doco alles, was Sie sich erhofft haben
* 14 Peaks: Netflix-Dokumentation über die verrückte Suche eines Mannes, die höchsten Gipfel der Welt zu erklimmen
* Die Hand Gottes: Paolo Sorrentos weitläufige, treibende und zutiefst persönliche Geschichte
* Dune: Ein atemberaubender Erfolg, den Sie auf dem größten Bildschirm sehen müssen, den Sie finden können
* Hitler vs Picasso and the Others: Doco taucht tief in die Nazi-Kunstbesessenheit ein

Soderbergh hat in seiner mächtigen Adaption von Elmore Leonards Ausser Sicht. Leonard hat seine Bücher bekanntermaßen unter die düster philosophischen und fatalistischen Bewohner einer Halbwelt gesetzt, von der er überzeugt war, dass sie eine gültige Darstellung der städtischen amerikanischen Kriminalität ist. Und die Hausinvasion, die angesichts neuer Informationen, die ans Licht kommen und die Opfer nicht die sind, die die Schurken zu sein glauben, seitwärts geht, ist eine klassische Leonard-Trope.

In Keine plötzliche Bewegung, alles, was für unser Trio schief gehen kann, tut. Niemand weiß, wer die Männer, die den Raubüberfall angeordnet haben, wirklich sind. Und da alle Beteiligten ihre eigenen Geheimnisse bewahren, ihre eigenen Angelegenheiten regeln, vor ihren eigenen Dämonen fliehen und ihre eigenen Pläne hausieren, ist die Bühne bereit für eine verworrene, lustige und manchmal brutale schwarze Komödie und einen Thriller, besser und schlauer als alles andere, was ich ‚ ve in dem Genre seit Jahren gesehen.

Geliefert

Benicio del Toro und Don Cheadle sind Teil des beeindruckenden Ensembles, das für Steven Soderberghs No Sudden Move versammelt ist.

Soderbergh arbeitet nach einem Drehbuch des Veteranen Ed Solomon, das trotz seiner anerkannten Schuld an Leonards Stil und Mitteln eine originelle Geschichte ist. Solomon ist am besten dafür bekannt – nein, wirklich – alle drei zu schreiben Bill und Ted Filme sowie Männer in Schwarz und die 2000er Version von Charlie’s Engel. Wie Soderbergh hat der Typ Reichweite.

Unter dem großen Ensemble von Gaunern, von den Unglücklichen bis zum Schrecklichen, Benicio del Toro, Don Cheadle, Jon Hamm, David Harbour (Fremde Dinge), Amy Seimetz (Upstream-Farbe) und Ray Liotta sind alle großartig.

Geliefert

Mary (Amy Seimetz) und Matthew Wertz Jr. (Noah Jupe) werden in No Sudden Move Opfer einer Hausinvasion.

Aber der größte Leckerbissen in Keine plötzliche Bewegung – abgesehen von einem späten Cameo eines nicht im Abspann genannten Favoriten von Soderbergh – könnte Brendan Fraser sehen (Die Mumie) zurück auf die große Leinwand mit einer Rolle, die es wert ist, darauf herumzukauen.

Keine plötzliche Bewegung ist ein grimmig unterhaltsames Juwel. Sehr empfehlenswert.

Keine plötzliche Bewegung kann jetzt von AroVision, YouTube, iTunes und GooglePlay ausgeliehen werden.

COMENTÁRIOS
Compartilhe este artigo
Publicado por
redaction

Postagens recentes

Taranaki wird von Bay of Plenty geschlagen

Michael Bradley/Getty ImagesJayson Potroz macht einen starken Lauf mit Ball in der Hand während der…

59 Minuten atrás

„Schwerer“ Unfall mit einem Auto sperrt Teil des State Highway 25

RICKY WILSON/ZeugWie schwer die Unfallbeteiligten verletzt sind, ist noch unklar, teilt die Polizei mit.Rettungsdienste reagieren…

1 Stunde atrás

Ruder-Olympiasiegerin Emma Twigg trainiert aufstrebende Taranaki-Ruderer in Waitara

LISA BURD/ZeugDie aufstrebenden jungen Ruderer Sophia Hodson, 17, und Joel Heyen, 21, werfen am Sonntag…

1 Stunde atrás

Die Labour-Abgeordnete Megan Woods hilft lokalen Politikern bei der Einführung neuer Richtlinien

KAI SCHWÖRER/StuffDie Abgeordnete von Christchurch, Megan Woods, hilft bei der Einführung einer Politik von The…

2 Stunden atrás

Drei Menschen bei einem Unfall mit zwei Autos in Cardrona Valley, Otago, verletzt

SachenDrei Menschen werden nach einem Unfall mit zwei Autos im Cardrona Valley wegen Verletzungen behandelt.Bei…

2 Stunden atrás

Ehemaliger Stadtrat, dem unangemessene Botschaften vorgeworfen werden, will in die Kommunalpolitik zurückkehren

Joseph Johnson/ZeugDeon Swiggs, abgebildet im Jahr 2016, möchte Umweltrat von Canterbury werden.Ein ehemaliger Stadtrat, der…

2 Stunden atrás