Categorias: NOTÍCIAS

Mindestens eine Person wurde nach Ammoniakaustritt bei Gefrierwerken nördlich von Oamaru . ins Krankenhaus eingeliefert

MYTCHALL BRANSGROVE/STUFF

Am Freitag gegen 22.18 Uhr wurden Notdienste zu dem Leck im Alliance Group Pukeuri Plant in der Works Road in Pukeuri, etwas mehr als acht Kilometer nördlich von Oamaru, gerufen.

Mindestens eine Person wurde ins Krankenhaus gebracht, nachdem sie einem Ammoniakleck ausgesetzt war, das die Sperrung des State Highway 1 und die vollständige Evakuierung eines Gefrierwerks in der Nähe von Oamaru auslöste.

Am Freitag gegen 22.18 Uhr wurden Notdienste zu dem Leck im Alliance Group Pukeuri Plant in der Works Road in Pukeuri, etwas mehr als acht Kilometer nördlich von Oamaru, gerufen.

Ein neuseeländischer Feuerwehr- und Notfallsprecher Simon Lyford sagte, eine Besatzung aus Oamaru kümmerte sich zunächst um das Gasleck, sah aber bald eine Ammoniakwolke über der Anlage, und so wurden eine andere Besatzung aus Oamaru, Weston und eine gefährliche Kommandoeinheit aus Timaru zur Hilfe gerufen.

Das Personal wurde evakuiert und Besatzungen wurden auf die Baustelle geschickt, um andere zu entfernen, die es vor ihrer Ankunft nicht geschafft hatten, sagte er.

WEITERLESEN:
* Alliance beginnt mit der Verarbeitung von Rindfleisch im Werk Lorneville
* Mann bei Zugunfall im Gefrierwerk von North Otago schwer verletzt
* Alliance Group stellt stellvertretenden Manager im Werk Mataura ein

Das Leck führte auch dazu, dass der nahe gelegene Abschnitt des State Highway 1 zeitweise gesperrt wurde, da sich die Wolke vom Standort auf die andere Straßenseite bewegt hatte.

Lyford sagte, erste Anzeichen dafür seien, dass zwei Personen zur Untersuchung ins Krankenhaus gebracht wurden, nachdem sie dem Ammoniakleck ausgesetzt waren.

Eine Sprecherin von St. John bestätigte jedoch, dass eine Person in einem leichten Zustand in das Oamaru-Krankenhaus gebracht wurde.

Der Standort wurde etwa eine Stunde später wieder als sicher eingestuft und alle Besatzungen verließen den Tatort, sagte Lyford.

Es ist noch nicht klar, was das Leck verursacht hat.

Auch die Polizei reagierte auf die Anlage.

Da kommt noch mehr.

COMENTÁRIOS

Postagens recentes

Kleinstadt-Lottospieler gewinnt 8,2 Millionen Dollar

GELIEFERTDer Gewinner des Mittwochs ist der 13. Powerball-Multimillionär des Jahres 2022. (Aktenfoto)Ein Lottospieler aus Kaikōura…

53 Minuten atrás

„Wahnsinniger“ Brand auf Schrottplatz in der Nähe des Boutique-Einkaufszentrums in Christchurch

Auf einem Schrottplatz gegenüber dem Boutique-Einkaufszentrum The Tannery in Christchurch ist ein großes Feuer ausgebrochen.…

1 Stunde atrás

Mehr als 200 Häuser wurden bei Überschwemmungen in Nelson-Tasman evakuiert, weitere Regenfälle werden folgen

Mehr als 200 Häuser wurden in der Gegend von Nelson East nach Hausbesuchen evakuiert, nachdem…

1 Stunde atrás

Boxing Day Test bei MCG für Black Caps im Jahr 2026 als Tourprogramm veröffentlicht

Andrew Cornaga/PhotosportDie Black Caps spielten 2019 zum ersten Mal seit 32 Jahren beim Boxing Day…

2 Stunden atrás

Massives Feuer auf einem Schrottplatz in der Nähe eines Boutique-Einkaufszentrums in Christchurch

Auf einem Schrottplatz gegenüber dem Boutique-Einkaufszentrum The Tannery in Christchurch ist ein großes Feuer ausgebrochen.…

2 Stunden atrás

Josh Ioane feiert sein 50. Spiel mit einem Versuch, während Otago Hawke’s Bay besiegt

Im Forsyth Barr Stadium in Dunedin: Otago 18 (Josh Ioane 33', Ricky Jackson 45' versucht,…

2 Stunden atrás