Categorias: NOTÍCIAS

Lagebericht zum Covid-19-Ausbruch: Was heute passiert ist, Mittwoch, 22. Dezember

Hier ist eine kurze Zusammenfassung der größten Updates vom 22. Dezember zur Covid-19-Situation, einschließlich der neuesten Fälle und Details zum Standort von Interesse.

Fälle

An der Grenze wurden sechs neue Omicron Covid-19-Fälle festgestellt, da 51 Menschen mit Coronavirus im Krankenhaus liegen.

Es gibt 56 neue Gemeinschaftsfälle in Auckland (33), Waikato (sechs), Bay of Plenty (11), Lakes (vier), Taranaki (eins) und Hutt Valley (eins).

WEITERLESEN:
* Covid-19: Sechs neue Omicron-Fälle im MIQ, 51 Personen im Krankenhaus
* Covid-19: Dritter positiver Abwassertest in Napier in sechs Tagen
* Lagebericht zum Ausbruch von Covid-19: Was heute, Dienstag, 21. Dezember passiert ist

Der neue Fall von Covid-19 im Hutt Valley-Gebiet der Region Wellington hat eine Verbindung zum DHB-Gebiet Lakes.

Der Fall habe sich selbst isoliert, und bei Fallinterviews sei eine kleine Anzahl von Haushaltskontakten identifiziert worden, die ebenfalls mit vereinbarten Tests isoliert wurden, teilte das Gesundheitsministerium mit.

Die sechs neuen Omicron-Koffer bringen die Gesamtzahl der internationalen Ankünfte mit der Variante auf 28.

Von den 51 Personen im Krankenhaus befanden sich sieben auf der Intensivstation oder auf einer Intensivstation, teilte das Ministerium mit.

SACHEN

Ja, Covid-19 mutiert weiter. Aber es gibt gute Nachrichten zu den Impfstoffen.

Die Mehrheit, 48, befand sich in Krankenhäusern in Auckland, aber zwei befanden sich in Waikato und eines in Tauranga.

Von den Krankenhauspatienten in Auckland waren 23 (47 Prozent) ungeimpft oder aufgrund ihres Alters nicht geeignet. Fünf (11 Prozent) wurden teilweise geimpft und 10 Fälle (21 Prozent) wurden vollständig geimpft, teilte das Ministerium mit.

Der Impfstatus von weiteren 10 Fällen sei unbekannt, hieß es.

Wichtige Neuigkeiten

Eine kürzlich aus Australien zurückgekehrte Person, die das Middlemore Hospital mit ihrem Kind ohne Entlassung verlassen hat, ist freiwillig in eine betreute Isolationseinrichtung zurückgekehrt.

Am Montag wurde bekannt, dass die Polizei daran arbeitete, eine Person ausfindig zu machen, die die Notaufnahme des Krankenhauses verließ, nachdem sie am Sonntag gegen Mitternacht aus einem MIQ-Hotel verlegt worden war.

Das Gesundheitsministerium teilte am Dienstag mit, der Rückkehrer habe ihr Kind bei sich gehabt, als sie das Krankenhaus verließen.

Ein Ministeriumssprecher sagte zuvor Sachen die Person sei aus Australien in das Land eingereist und das Risiko sei als „sehr gering“ eingeschätzt worden.

Während sich das Verfahren zur Buchung einer Auffrischimpfung gegen Covid nicht geändert hat, hat das Gesundheitsministerium die wichtigsten Termine für die Buchung festgelegt.

Die Regierung gab am Dienstag bekannt, dass sie die Lücke zwischen der zweiten Dosis und der Auffrischimpfung von 6 Monaten auf 4 Monate verkürzen wird.

Dies bedeutete, dass bis Ende Februar rund 82 Prozent der bereits vollständig Geimpften ihre Auffrischungsimpfung erhalten könnten, etwa zur gleichen Zeit, als die Regierung die internationale Grenze wieder öffnen sollte.

Wie beim Verfahren zum Erhalt der ersten oder zweiten Dosis könnten die Menschen in Impfkliniken gehen oder online einen Termin buchen, um ihre Auffrischimpfung zu erhalten.

Hier ist eine kurze Anleitung, wie Sie einen Booster buchen können.

Die Cookinseln planen immer noch, am 14. Januar für Kiwi-Touristen wieder zu öffnen, trotz der Grenzänderungen der neuseeländischen Regierung aufgrund der Omicron-Variante.

Am Dienstag kündigte die Regierung an, eine geplante Wiedereröffnung für Australien um sechs Wochen bis Ende Februar zu verschieben.

Graeme West, General Manager von Cook Islands Tourism, sagte jedoch, die Branche bereite sich noch auf ihre Wiedereröffnung vor.

„Für die Grenzöffnung am 14. Januar 2022 ist definitiv alles in Ordnung“, sagte er am Mittwoch.

Covid-19 ist in den letzten Tagen in beliebten Urlaubs-Hotspots wie Whitianga und Napier in das Abwasser gelangt, was dazu führte, dass jeder mit Symptomen getestet werden sollte.

Die Probenahme des am 20. Dezember gesammelten Abwassers von Napier ergab ein positives Ergebnis, wodurch die Zahl der letzten sechs Tage auf drei erhöht wurde.

Eine ebenfalls am 20. Dezember entnommene Abwasserprobe in Whitianga wurde unerwartet positiv getestet, was auf eine unentdeckte Übertragung durch die Gemeinde oder einen kürzlich geborgenen Fall zurückzuführen sein könnte, der in die Region zurückkehrt und das Virus ausscheidet, sagte das Ministerium.

Interessante Orte

Das Warehouse in Rotorua und Cafés in Hamilton und Matamata gehören zu den neuesten interessanten Orten im Zusammenhang mit dem Delta-Ausbruch von Covid-19.

Am Mittwochnachmittag kamen das Warehouse Rotorua, Agora Cafe Frankton, Mobil Karapiro, Te Poi Cafe Matamata und Four Square sowie ein Spirituosengeschäft, beide in Waihi Beach, hinzu.

Früher am Tag wurden Four Square Naenae, Minimart Trentham und Pak ’n Save Lower Hutt der Liste hinzugefügt, nachdem sie nach Angaben des Gesundheitsministeriums am 18., 19. bzw. 20. Dezember von einer Person mit Covid-19 besucht worden waren.

Am Mittwochmorgen wurden auch Warehouse Stationery und Fuda Bakery, beide in Lower Hutt, in die Liste aufgenommen.

Warehouse Stationery wurde am 20. Dezember zwischen 11.15 Uhr und 11.30 Uhr und die Bäckerei Fuda am 21. Dezember zwischen 8.55 Uhr und 9.10 Uhr besucht.

COMENTÁRIOS
Compartilhe este artigo
Publicado por
redaction

Postagens recentes

Kleinstadt-Lottospieler gewinnt 8,2 Millionen Dollar

GELIEFERTDer Gewinner des Mittwochs ist der 13. Powerball-Multimillionär des Jahres 2022. (Aktenfoto)Ein Lottospieler aus Kaikōura…

22 Minuten atrás

„Wahnsinniger“ Brand auf Schrottplatz in der Nähe des Boutique-Einkaufszentrums in Christchurch

Auf einem Schrottplatz gegenüber dem Boutique-Einkaufszentrum The Tannery in Christchurch ist ein großes Feuer ausgebrochen.…

32 Minuten atrás

Mehr als 200 Häuser wurden bei Überschwemmungen in Nelson-Tasman evakuiert, weitere Regenfälle werden folgen

Mehr als 200 Häuser wurden in der Gegend von Nelson East nach Hausbesuchen evakuiert, nachdem…

44 Minuten atrás

Boxing Day Test bei MCG für Black Caps im Jahr 2026 als Tourprogramm veröffentlicht

Andrew Cornaga/PhotosportDie Black Caps spielten 2019 zum ersten Mal seit 32 Jahren beim Boxing Day…

1 Stunde atrás

Massives Feuer auf einem Schrottplatz in der Nähe eines Boutique-Einkaufszentrums in Christchurch

Auf einem Schrottplatz gegenüber dem Boutique-Einkaufszentrum The Tannery in Christchurch ist ein großes Feuer ausgebrochen.…

1 Stunde atrás

Josh Ioane feiert sein 50. Spiel mit einem Versuch, während Otago Hawke’s Bay besiegt

Im Forsyth Barr Stadium in Dunedin: Otago 18 (Josh Ioane 33', Ricky Jackson 45' versucht,…

1 Stunde atrás