Categorias: NOTÍCIAS

Joseph Parker begeistert den britischen Promoter Eddie Hearn, während die Titelgespräche laufen

Der britische Promoter von Joseph Parker, Eddie Hearn, spricht über das neuseeländische Schwergewicht nach seinem dominanten Sieg gegen Derek Chisora.

Parker legte die Zweifel an ihrem ursprünglichen Kampf in den Mülleimer, als er die Fortsetzung von Anfang an kontrollierte und den robusten Briten auf dem Weg zu einem verdienten einstimmigen Punktgewinn am Sonntag in Manchester (NZT) dreimal zu Boden schlug.

Ein aufgepumpter Parker, der fünf Kilogramm mehr Gewicht trug, sah in den letzten drei Jahren von seiner besten Seite mit einer Leistung aus, die seine Hoffnungen auf einen zweiten WM-Titel unterstützt hat.

SCHLAFZIMMERBOXEN

Die Zukunft von Joseph Parker bleibt nach einem beeindruckenden Punktsieg gegen Derek Chisora ​​in Manchester rosig.

Er hat sicherlich genug getan, um in den Augen von Hearn mehr als relevant zu bleiben, der nach Weltmeistertiteln suchen wird, da die aktuellen Meister Tyson Fury und Olekandra Usyk die Szene kontrollieren.

WEITERLESEN:
* David Nyika erhält großes Lob für seinen schnellen Sieg in Großbritannien
* Live: Joseph Parker gewinnt „Weihnachtsgeschenk“ gegen „harten Kerl“ Dereck Chisora
* Präzision und Kraft, als Joseph Parker Derek Chisora ​​in einem Schlagabtausch besiegt

Der Division fehlt es nicht an Anwärtern und Parker, der ehemalige WBO-Champion, ist jetzt mittendrin und wartet darauf, dass der Weg zu den Titeln im nächsten Jahr frei wird.

„Die Karriere von Joseph Parker ist lebendig. Es war eine brillante Art, das Jahr 2021 zu beenden“, schwärmte Hearn, als er über einen Kampf nachdachte, in dem Parker mit einigen atemberaubenden Kombinationen früh die Kontrolle übernahm, aber immer noch nicht davor zurückschreckte, mit der bemerkenswert kämpferischen Chisora ​​in die Partie zu gehen.

„Es war ein brillanter Kampf. Glückwunsch an Joseph Parker, er musste so gut boxen wie er, um diesen Kampf zu gewinnen. Derek Chisora ​​ist kein Mensch – wie dieser Kampf über 12 Runden verlief, weiß ich nicht.

MATCHROOM BOXEN/Zeug

Joseph Parker hatte Derek Chisora ​​in seinem Rückkampf gegen Manchester dreimal zu Fall gebracht.

„Es war ein riesiger Sieg für Joseph Parker, weil es in Derek Chisora ​​null gab. Es war eine tolle Leistung.

„Wir haben darüber gesprochen, wohin der Gewinner und der Verlierer gehen? Derek Chisora ​​ist ein Preiskämpfer, ich bin sicher, er wird wiederkommen.

„Aber Joseph Parker will noch eine Chance auf einen Weltmeistertitel im Schwergewicht. Es gibt eine Warteschlange, aber er hat sich wirklich gut positioniert. Vielleicht ist auch ein Endausscheidungskampf mit Filip Hrgovic in der IBF ein toller Kampf.“

Es gibt auch den britischen Schwergewichtler Joe Joyce, der seine Bereitschaft geäußert hat, es mit Parker aufzunehmen. Wie Croation Hrgovic bei der IBF hat Joyce den Anspruch, der Top-Anwärter bei der WBO zu sein, einen Platz höher als Parker.

Parker ist Nr. 3 bei der WBO, Nr. 4 bei der IBF und WBC und auch im WBA-Mix mit 13. Erwarten Sie, dass sich diese Rangliste nach diesem jüngsten Sieg, seinem dritten des Jahres und dem sechsten in Folge, verstärken wird.

Parker war begeistert von seiner Leistung und glaubte, Weihnachten sei früher gekommen, da er und seine Familie die nächsten Monate dort verbringen würden, in der Hoffnung, dass ein Kampf schnell angesetzt werden kann.

„Er ist ein harter Kerl, er ist ein Krieger, er hat nicht aufgehört, bis zum Ende zu kommen“, sagte Parker über Chisora, als die Kiwi mit einigen cleveren Kombinationen eine neue Waffenkammer auf den 37-Jährigen entlud, das Produkt einer blühenden Beziehung mit dem neuen Trainer Andy Lee.

„Wir haben diesen Jab-Uppercut geübt … ich habe ihn nicht mit dem Haken erledigt. Aber was für eine Weihnachtszeit jetzt, was für ein Weihnachtsgeschenk. Ich möchte einfach nur Urlaub machen und Zeit mit meiner Familie verbringen, und ich überlasse es meinem Management, sich um die Dinge zu kümmern, die vorankommen, und wir werden einen Kampf beilegen.“

Parker sagte, er sei von seinem neuen Rahmen und seinem neuen Spiel überzeugt.

„Ich fühlte mich viel stärker als im ersten Kampf, und es war wichtig, stark zu starten und nicht von Anfang an negativ zu sein. Ich habe den Spielplan so gut ich konnte befolgt, aber es gibt noch viele Verbesserungen zu machen. Ich glaube, ich habe noch viel zu geben. Es geht nur darum, hart mit Andy zusammenzuarbeiten.“

Parker räumte ein, dass er Chancen verpasst hatte, Chisora ​​zu besiegen, aber der Sieg war das Wichtigste, und er zeigte genug Verbesserung, um zu beweisen, dass er relevant bleibt.

„Ich habe es nur überstürzt und mich nicht richtig auf meine Schläge gesetzt, ich war zu aufgeregt“, sagte er, als er eine erschütterte Chisora ​​manchmal überleben ließ.

„Aber wie gesagt, im nächsten Lager muss geübt werden.

„Aber ich weiß, dass es viel besser war als der erste Kampf. Es gab große Verbesserungen und das ist das große Positive für mich.“

Alex Livesey/Getty Images

Joseph Parker zeigte eine verbesserte Genauigkeit mit seinen Power-Schlägen, als er Derek Chjisora ​​in Manchester dominierte.

Lee war erfreut über Parkers Entwicklung nach seinem umstrittenen Split-Point-Sieg gegen Chisora ​​im vergangenen Mai.

„Ich denke, es war der perfekte Maßstab, man konnte viele Verbesserungen aus dem letzten Kampf sehen. Ich dachte, er hat einen großartigen Kampf gekämpft“, sagte Lee über Parker.

„Er hat den Kampf perfekt gemeistert. Er hat einige Fehler gemacht, aber das ist gut so, denn daran können wir arbeiten.

„Ich bin so stolz auf ihn. Er hat sich hingegeben und ich denke, das konnte man an seiner Leistung sehen. Ich bin so glücklich mit ihm.“

Andere

Der britische Boxer weigerte sich während der gesamten Veranstaltung zu sprechen und spielte irgendwann Bohemian Rhapsody auf einem Musiklautsprecher.

COMENTÁRIOS
Compartilhe este artigo
Publicado por
redaction

Postagens recentes

Die Polizei rief zu Berichten über eine Frau an, die in Aucklands CBD in ein Auto „gezwungen“ wurde

MANDY TE/MATERIALEin Polizeisprecher sagte, sie hätten „ein paar“ Berichte erhalten, dass eine Frau am Sonntagmorgen…

27 Minuten atrás

Person bei Autounfall getötet, Teil des State Highway 25 gesperrt

RICKY WILSON/ZeugDer Verstorbene war alleiniger Insasse des Pkw.Bei einem Autounfall auf dem State Highway 25…

57 Minuten atrás

Taranaki wird von Bay of Plenty geschlagen

Michael Bradley/Getty ImagesJayson Potroz macht einen starken Lauf mit Ball in der Hand während der…

2 Stunden atrás

„Schwerer“ Unfall mit einem Auto sperrt Teil des State Highway 25

RICKY WILSON/ZeugWie schwer die Unfallbeteiligten verletzt sind, ist noch unklar, teilt die Polizei mit.Rettungsdienste reagieren…

2 Stunden atrás

Ruder-Olympiasiegerin Emma Twigg trainiert aufstrebende Taranaki-Ruderer in Waitara

LISA BURD/ZeugDie aufstrebenden jungen Ruderer Sophia Hodson, 17, und Joel Heyen, 21, werfen am Sonntag…

2 Stunden atrás

Die Labour-Abgeordnete Megan Woods hilft lokalen Politikern bei der Einführung neuer Richtlinien

KAI SCHWÖRER/StuffDie Abgeordnete von Christchurch, Megan Woods, hilft bei der Einführung einer Politik von The…

3 Stunden atrás