Categorias: NOTÍCIAS

Jellytip-Cheesecake-Brokkoli-Salat: Rezepte für einen Kiwi-Sommer

Weihnachten mag vorbei sein, aber das bedeutet noch lange nicht, dass wir mit dem Schlemmen fertig sind.

Von Resten am zweiten Weihnachtsfeiertag bis zu Silvesterpartys ist die Nachfrage nach Lieblingsgerichten und Leckereien immer noch groß.

Hier ist, was einige Kiwis zu dieser Jahreszeit kochen – einschließlich dieses köstlichen pflanzlichen Käsekuchens von Starkoch Chelsea Winter. Das Rezept ziert das Cover ihres Supergood Kochbuchs.

WEITERLESEN:
* Rezept: Spicy Lamm Hand Pies mit schneller Tomatensauce
* Rezept: Karamellisierte Zwiebeln & Blauschimmelkäserollen
* Rezept: Blaubeer-Frischkäse-Quadrate

Käsekuchen mit Geleespitze

„Ich kann dir gar nicht sagen, wie episch dieses Rezept ist“, sagt Winter. „Es war eine der ersten Ideen, die mir als Dessert für das Buch in den Sinn kam, und ich brauchte viele, viele Iterationen und Versuche, um es richtig zu machen.

„Es ist ein wahrer Augen- und Gaumenschmaus, und ich wette, es wird zu jedem besonderen Anlass, der einen so großartigen Tafelaufsatz verdient, ein absoluter Leckerbissen. Es sind milchfreie Desserts, die Ihr Leben verändern werden, aber Sie müssen sicherlich nicht milchfrei sein, um es zu genießen.“

Zubereitungszeit: 1 Stunde plus 6 Stunden Einweichzeit und 7 Stunden zum Einfrieren.

Um es glutenfrei zu machen, verwenden Sie einen GF-Keks.

Zutaten – Himbeergelee-Topping

  • 500g Tüte gefrorene Himbeeren
  • ½ Tasse Puderzucker
  • 2 TL Zitronensaft
  • 1-2 TL Himbeeressenz (je nach Himbeergeschmack)
  • 4 EL Chiasamen (siehe Maisstärke, siehe Tipps)

Zutaten – Basis

  • 150g Kekse auf pflanzlicher Basis (ich habe Nice Kekse verwendet)
  • ⅓ Tasse Kokosraspeln
  • 2 EL Kakaopulver
  • 3 EL Kokosöl, geschmolzen
  • 3 EL Ahornsirup
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • ¼ TL Salz

Zutaten – cremige Vanillefüllung

  • 3 Tassen rohe Cashewnüsse
  • 1 Tasse vollfette Kokoscreme
  • 1¼ Tassen Puderzucker (oder weniger, wenn Sie es weniger süß mögen)
  • ⅓ Tasse Zitronensaft
  • ½ Tasse Kokosöl, geschmolzen
  • 1 EL Vanilleschotenpaste (oder 2 EL Extrakt verwenden)
  • 1 TL Salz
  • Schale von 2 Zitronen

Zutaten – Schoko-Topping

  • 100g gehackte milchfreie Schokolade, plus extra zum Bestreuen
  • 100ml Kokoscreme
  • 1–2 Schalen frische Himbeeren (optional)

Methode

  • Die Cashewkerne für die Füllung in eine große hitzebeständige Schüssel geben und mit gerade abgekochtem Wasser bedecken. 6 Stunden einwirken lassen (oder über Nacht ist noch besser). Abgießen und ausspülen.
  • Für das Himbeergelee-Topping Beeren, Zucker, Zitronensaft und Essenz mit einer guten Prise Salz in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten köcheln lassen, bis sie etwas reduziert sind. Vom Herd nehmen und die Chiasamen unterrühren. Zum vollständigen Abkühlen beiseite stellen.
  • Boden und Seiten einer kleinen runden Springform (21–23 cm) mit Backpapier auslegen. Wie klein die Dose ist, bestimmt, wie groß der Käsekuchen ist.
  • Die Basiszutaten in eine Küchenmaschine geben und auf hoher Stufe aufschlagen, bis eine schöne feine Krume entsteht (das Kippen der Küchenmaschine hilft manchmal, besser zu mixen). In die Form kippen und zu einer gleichmäßigen Schicht flach drücken.
  • Für die cremige Vanille-Füllung die abgetropften Cashewkerne zusammen mit den restlichen Zutaten, außer der Zitronenschale, in einen Mixer (oder eine gute Küchenmaschine, am besten einen Mixer) geben. Auf hoher Geschwindigkeit mixen, bis die Mischung seidig glatt ist. (Bei einer Küchenmaschine kann dies je nach Leistung eine ganze Weile dauern – sogar mehr als 5 Minuten.) Die Seiten ein paar Mal abkratzen, um Klumpen zu vermeiden, und die Zitronenschale unterheben. Kratzen Sie es in die Dose oben auf dem Boden und glätten Sie es.
  • 1–2 Stunden einfrieren, bis es etwas fester ist, dann das Himbeer-Topping darauf verteilen. Wieder abdecken und für 4–5 Stunden oder über Nacht in den Gefrierschrank stellen, um die Einstellung zu beenden.
  • Für das Schoko-Topping die Schokoladen-Kokos-Creme in einer Pyrex- oder Keramikschüssel 1 Minute in der Mikrowelle erhitzen. Rühren, bis es glatt ist. Etwas abkühlen lassen, dann über den gefrorenen Käsekuchen gießen und glatt streichen. Bis zum Servieren abdecken und entweder einfrieren oder in den Kühlschrank stellen.
  • Den Käsekuchen vor dem Servieren vollständig auftauen (am besten im Kühlschrank). Nach Belieben mit frischen Himbeeren belegen. Ich mag es auch, etwas extra gehackte Schokolade darüber zu streuen, um die Knusprigkeit zu erhöhen. Hält sich nach dem Auftauen ein paar Tage im Kühlschrank, oder Sie können den Käsekuchen (unverziert) bis zu einem Monat einfrieren – achten Sie nur darauf, dass er fest verschlossen ist, damit er nicht wie im Gefrierschrank schmeckt.

Tipps

  • Ich benutze einen wirklich guten Mixer, um die cremige Füllungsmischung zu peitschen und sie wird seidig glatt. Sehen Sie, wie es bei Ihnen geht – Sie können eine gute Küchenmaschine verwenden, wenn es sein muss, verarbeiten Sie es einfach ewig. Sie könnten auch eine Kugel verwenden, aber Sie müssen dies in Stapeln tun.
  • Wenn Sie keine Chiasamen haben, können Sie eine Aufschlämmung aus 3 EL Maisstärke mit 3 EL Wasser durch die gekochte Himbeermischung rühren, damit sie cremig und dickflüssig wird.
  • Wenn der Boden zu krümelig erscheint, 2 Datteln hinzufügen, die 5 Minuten in warmem Wasser eingeweicht wurden.

Brokkolisalat

Laura Manu aus Pakuranga liebt diesen kalten Salat, weil er schnell und einfach ist, günstig zuzubereiten und „ein Publikumsliebling“ ist. Sie fügt hinzu: „Es ist auch ein guter Weg, um etwas Gemüse in Kinder zu bekommen!“

Geliefert

Laura Manu aus Pakuranga liebt diesen kalten Brokkolisalat, weil er schnell, einfach und günstig zuzubereiten ist.

Zutaten

  • 1 Kopf roher Brokkoli
  • ½ rote Zwiebel
  • ⅓ Tasse Sauerrahm
  • ⅓ Tasse Mayonnaise
  • Handvoll getrocknete Cranberries
  • ⅓ Tasse geriebener Käse
  • 6 Scheiben Speck

Methode

  • Speckstreifen in Stücke schneiden und anbraten.
  • Während der Speck anbraten, Brokkoli in kleine Stücke schneiden.
  • Alle Zutaten in einer großen Schüssel vermengen.
  • Servieren und genießen. Perfekt als sommerlicher Beilagensalat.

Glas aufschneiden

Anne und John Griffin von Hamilton sagen, dass dieses Stück hervorragend mit Kaffee serviert oder allein als Dessert serviert wird. Es hält sich gut verschlossen im Kühlschrank und kann auch eingefroren werden. „So gut, etwas Besonderes zur Hand zu haben!“

Geliefert

Anne und John Griffin von Hamilton sagen, dass dieses Stück hervorragend mit Kaffee serviert oder allein als Dessert serviert wird.

Zutaten

  • ½ Tasse ganze Sultaninen
  • ½ Tasse getrocknete Aprikosenwürfel
  • ½ Tasse dunkle Schokoladenknöpfe
  • ½ Tasse gewürfelte trockene Erdbeeren / Preiselbeeren.
  • ½ Tasse ganze Mandeln
  • ½ Tasse ganze Pistazien (oder weglassen und mehr Mandeln verwenden)
  • 2 Tassen trockene lange Kokosnuss
  • 1x 395g Dose Highlander Kondensmilch (nicht fettarm)

Methode

  • Backofen auf 180 Grad vorheizen.
  • Zutaten in einer großen Schüssel miteinander vermischen. Wenn es sich etwas nass anfühlt, fügen Sie etwas getrocknete Kokosnuss hinzu.
  • Ein großes Backblech mit Backpapier auslegen und die Masse hineinlöffeln, bis sie gleichmäßig verteilt ist. Die Scheibe sollte etwa 1 cm hoch sitzen.
  • 15-20 Minuten backen, oder bis sie goldbraun sind.
  • Warten Sie, bis es vollständig kalt ist, bevor Sie es anschneiden, oder es zerfällt.
  • Nach dem Abkühlen in Scheiben/Quadrate schneiden und mit gutem Kaffee servieren.

Haben Sie ein Lieblingsgericht, das immer zu dieser Jahreszeit herauskommt? Als Teil unserer Sommerberichterstattung suchen wir nach Leserrezepten. Es könnte etwas Kreatives sein, um Reste zu verwenden, oder Ihre schnellen und einfachen Rezepte für Grillabende mit Familie und Freunden.

Senden Sie das Rezept zusammen mit einem Bild des fertigen Gerichts an craig.hoyle@stuff.co.nz und gewinnen Sie eines von 30 Pacific Harvest Raw Nori Snack-Packs plus ihr NZ-Bio-Seetangsalz zum Grillen im Wert von 20 $. Besuch www.pacificharvest.co.nz für mehr Informationen. Bitte geben Sie Ihre Adresse und ein paar Sätze an, warum Sie das Rezept lieben.

Pazifische Ernte/geliefert

Pacific Harvest Raw Nori Snack-Packs eignen sich hervorragend für gesunde Snacks – fügen Sie einfach Ihrem Picknickkorb oder Ihrer Lunchbox hinzu.

COMENTÁRIOS
Compartilhe este artigo
Publicado por
redaction

Postagens recentes

Kleinstadt-Lottospieler gewinnt 8,2 Millionen Dollar

GELIEFERTDer Gewinner des Mittwochs ist der 13. Powerball-Multimillionär des Jahres 2022. (Aktenfoto)Ein Lottospieler aus Kaikōura…

35 Minuten atrás

„Wahnsinniger“ Brand auf Schrottplatz in der Nähe des Boutique-Einkaufszentrums in Christchurch

Auf einem Schrottplatz gegenüber dem Boutique-Einkaufszentrum The Tannery in Christchurch ist ein großes Feuer ausgebrochen.…

45 Minuten atrás

Mehr als 200 Häuser wurden bei Überschwemmungen in Nelson-Tasman evakuiert, weitere Regenfälle werden folgen

Mehr als 200 Häuser wurden in der Gegend von Nelson East nach Hausbesuchen evakuiert, nachdem…

57 Minuten atrás

Boxing Day Test bei MCG für Black Caps im Jahr 2026 als Tourprogramm veröffentlicht

Andrew Cornaga/PhotosportDie Black Caps spielten 2019 zum ersten Mal seit 32 Jahren beim Boxing Day…

1 Stunde atrás

Massives Feuer auf einem Schrottplatz in der Nähe eines Boutique-Einkaufszentrums in Christchurch

Auf einem Schrottplatz gegenüber dem Boutique-Einkaufszentrum The Tannery in Christchurch ist ein großes Feuer ausgebrochen.…

2 Stunden atrás

Josh Ioane feiert sein 50. Spiel mit einem Versuch, während Otago Hawke’s Bay besiegt

Im Forsyth Barr Stadium in Dunedin: Otago 18 (Josh Ioane 33', Ricky Jackson 45' versucht,…

2 Stunden atrás