Categorias: NOTÍCIAS

Interessante Gegenstände bei der Suche nach vermisstem Kajakfahrer vor der Küste von Wellington gefunden

Geliefert

Eine Wasser- und Landsuche ist im Gange, um Jack Skellett ausfindig zu machen, der am Montagabend gegen 22 Uhr überfällig gemeldet wurde, nachdem er am späten Morgen vom Petone Beach Kajak gefahren war.

Bei der Suche nach einem Kajakfahrer im Hafen von Wellington wurden mehrere Sehenswürdigkeiten gefunden.

Jack Skellett, 23, kehrte nicht zurück, nachdem er am späten Montagmorgen von Petone Beach aufgebrochen war. Sein Fahrzeug stand auf dem Parkplatz neben der Petone Wharf.

In einer Erklärung vom Dienstagnachmittag teilte die Polizei mit, dass die Gegenstände von Interesse bei der Fokussierung ihres Suchgebiets geholfen haben, das sowohl zu Land als auch zu Wasser durchgeführt wurde.

„Wir werden heute Nacht Teams an Land haben und die Küstenwache auf dem Wasser, um die Suche fortzusetzen. Die Freunde, Familie und Kollegen von Herrn Skellet haben die Polizei bei der Suche unterstützt, und wir wissen die Bemühungen zu schätzen“, sagte die Polizei.

WEITERLESEN:
* Suche nach vermisstem Kajakfahrer vor der Küste von Wellington
* Frau gerettet, nachdem sie von der Pendlerfähre Wellington über Bord gegangen war
* Kajakfahrer, der die Luft- und Seesuche in Wellington auslöste: „Wenn Sie keine Erfahrung haben, würden Sie nicht ausgehen“

Brad Robertson, ein enger Freund von Skellett seit der High School, sagte, er und etwa fünf von Skelletts Freunden würden auf der Westseite des Hafens nach ihm suchen.

Auch Skelletts Kollegen vom Freizeitzentrum der Te Herenga Waka-Victoria University of Wellington, wo er seit 2019 tätig ist, schließen sich der Suche an.

„Die Universität ist äußerst besorgt über die Berichte über Jacks unbekannten Aufenthaltsort und Kollegen von der Wellington University Recreation bereiten sich darauf vor, bei der Suche zu helfen“, sagte Rainsforth Dix, Direktor für Studenten- und Campusleben, in einer Erklärung.

Geliefert

Ein blaues Kajak, vermutlich das von Jack Skellett, wurde in den frühen Morgenstunden des Dienstagmorgens ohne Paddel an der Küste von Pencarrow gefunden.

Robertson sagte, er habe seit Samstag nicht mehr mit Skellett gesprochen, aber gestern Abend von seiner Mutter gehört, dass er vermisst werde und sein Vater seinen Lieferwagen in Petone gefunden habe.

„Er ist ein bisschen ein Freigeist. Er verbringt gerne Zeit im Freien und ist ziemlich aktiv. Er ist ein bisschen frech, ein echt lustiger Typ, aber er hat immer noch einen klaren Kopf“, sagte Robertson.

Skellett wurde am Montag gegen 22 Uhr als überfällig gemeldet.

An der Küste von Pencarrow, nördlich von Hinds Point, wurde in den frühen Morgenstunden des Dienstagmorgens ein blaues Kajak gefunden, von dem angenommen wird, dass es ihm gehörte.

Die Polizei glaubte, Skellett beabsichtigte, mit dem Kajak um die Insel Matiu-Soames und zurück zum Petone-Strand zu fahren.

In der Nacht zum Montag fegten die stärksten Winde seit fast vier Jahren über die Gegend.

Skellett trug eine verblasste gelb-beige Schwimmweste und war möglicherweise am Montag zwischen 13 und 14 Uhr am südlichen Ende der Insel Matiu-Soames.

Die Polizei sagte, die Suche konzentrierte sich auf das Gebiet zwischen Days Bay und Baring Head.

Die Marine-Tracking-Website Marinetraffic.com zeigt, dass Lady Elizabeth IV in Wellington am Dienstag den Hafen nach dem vermissten Kajakfahrer absucht.

Marinetraffic.com

Die Wellington-Polizeiboot Lady Elizabeth IV hat am Dienstagmorgen den Hafen durchkämmt.

Sein Weg begann um die Insel Matiu-Somes herum, bevor er die östliche Seite des Hafens hinaufführte, zu den Hafenköpfen und dann wieder die Küste hinauf.

Die Polizei appellierte an jeden, der Skellett gesehen haben könnte oder Informationen hatte, die ihm helfen könnten, ihn zu finden, 105 anzurufen.

Weißt du mehr? Email newstipps@stuff.co.nz

COMENTÁRIOS
Compartilhe este artigo
Publicado por
redaction

Postagens recentes

Person bei Autounfall getötet, Teil des State Highway 25 gesperrt

RICKY WILSON/ZeugDer Verstorbene war alleiniger Insasse des Pkw.Bei einem Autounfall auf dem State Highway 25…

38 Sekunden atrás

Taranaki wird von Bay of Plenty geschlagen

Michael Bradley/Getty ImagesJayson Potroz macht einen starken Lauf mit Ball in der Hand während der…

1 Stunde atrás

„Schwerer“ Unfall mit einem Auto sperrt Teil des State Highway 25

RICKY WILSON/ZeugWie schwer die Unfallbeteiligten verletzt sind, ist noch unklar, teilt die Polizei mit.Rettungsdienste reagieren…

1 Stunde atrás

Ruder-Olympiasiegerin Emma Twigg trainiert aufstrebende Taranaki-Ruderer in Waitara

LISA BURD/ZeugDie aufstrebenden jungen Ruderer Sophia Hodson, 17, und Joel Heyen, 21, werfen am Sonntag…

1 Stunde atrás

Die Labour-Abgeordnete Megan Woods hilft lokalen Politikern bei der Einführung neuer Richtlinien

KAI SCHWÖRER/StuffDie Abgeordnete von Christchurch, Megan Woods, hilft bei der Einführung einer Politik von The…

2 Stunden atrás

Drei Menschen bei einem Unfall mit zwei Autos in Cardrona Valley, Otago, verletzt

SachenDrei Menschen werden nach einem Unfall mit zwei Autos im Cardrona Valley wegen Verletzungen behandelt.Bei…

2 Stunden atrás