Categorias: NOTÍCIAS

Grylls beschert Baker einen bemerkenswerten Meilenstein bei Awapuni

Rennbilder/Grant Matthew

Marroni, rechts, hält Zee Falls hoch, um am Samstag in Awapuni den Gr.3 Humphries Construction Manawatū Cup (2250 m) zu gewinnen.

RENNEN: Craig Grylls, der zu Besuch in Matamata war, hatte am Samstag einen unvergesslichen Tag, als er in Awapuni die beiden Hauptrennen auf der Karte gewann, wenn auch auf gegensätzliche Weise.

Grylls war an Bord der von Murray Baker und Andrew Forsman trainierten Oneroa mit nur einer Nase in einem verzweifelten Finish zu einem Wettbewerb mit einer Wertung von 74 auf 1200 m erfolgreich und wiederholte die Dosis auf ähnliche Weise beim Gr.3 Humphries Construction Manawatū Cup (2250 m) an Bord Stallgefährtin Marroni.

Zwischendurch führte er auch die Klassenstute Coventina Bay zu einem entscheidenden Fresh-up Sieg im Gr.2 Carters Manawatū Challenge Stakes (1400m) für New Plymouth Trainer Robbie Patterson.

Während der Sieg in Coventina Bay für alle klar war, verdiente Grylls jeden Dollar seiner Fahrgebühr an Bord von Marroni, der sicher aussah, als würde er einen galanten zweiten Platz belegen, als er auf den letzten 150 Metern von seinem Kameraden Zee Falls in Angriff genommen wurde.

WEITERLESEN:
* Rocket Spade rechtfertigt die Bevorzugung mit einem spannenden Derby-Sieg in Neuseeland
* Outsider Robusto bestreitet, dass der australische Raider den Avondale Cup gewinnt
* Travis Stakes einen weiteren schwarzen Sieg für die Cambridge-Trainer Baker und Forsman

Marroni weigerte sich, zusammenzuzucken, und da Grylls so viel wie möglich ritt, wagte das Paar einen verzweifelten Ausfallschritt, um Zee Falls und Fahrerin Lisa Allpress den Sieg zu verwehren.

Der Sieg erwies sich als nützliches Stärkungsmittel für Baker, der sich zu Hause von einem Kniegelenkersatz vor vierzehn Tagen erholte, obwohl er bereits zufrieden war mit dem Verlauf des Tages, nachdem Oneroa dem Meistertrainer den Sieg Nummer 1800 in Neuseeland eingefahren hatte.

„Ich sitze auf der Couch und stütze mein Knie, was ich vor zwei Wochen getan hatte“, sagte Baker. „Ich habe sie jetzt beide machen lassen, also freue ich mich darauf, die Krücken wegzuwerfen und das Leben wieder normal zu machen.

„Ich dachte, unsere beiden Gewinner heute waren sehr gute Leistungen und einige ziemlich entschlossene Fahrten von Craig.

„Ich hatte immer viel Zeit für Marroni, nachdem ich ihn 2018 für 90.000 Dollar bei Karaka aus dem Westbury Stud Draft gekauft hatte.

„Er hat nur ein bisschen Zeit gebraucht, um dazu zu kommen, obwohl er wunderbar konstant war und auch manchmal nicht das beste Rennglück hatte.

RENNENBILDER/Grant Matthew

Craig Grylls an Bord von Oneroa, der Trainer Murray Baker seinen 1800. Sieg in Neuseeland bescherte.

„Er wurde Anfang des Jahres bei einem Sturz in Te Rapa geschmückt und wurde vor vier Starts in Tauranga auch stark gestört, daher war es schön zu sehen, wie er heute so gewinnt.

„Er kann jetzt eine Weile ausgehen und wir werden ihn im Herbst für etwas zurückholen. Ich denke, er könnte das perfekte Pferd sein, das man mit nach Sydney nehmen kann, um einige dieser bleibenden Rennen in den kleineren Klassen zu absolvieren.“

Baker war auch begeistert, den neuseeländischen 1800-Sieg-Meilenstein zu erreichen, der auch neben dem herausragenden Rekord steht, den er bei Reisen mit Pferden nach Australien aufgestellt hat.

„Ich habe neulich ein paar Statistiken bekommen und als Oneroa gewonnen hat, war das mein 1800. in Neuseeland. Marroni hat es 1801 geschafft und ich bin begeistert von dem Erfolg, den wir hier im Laufe der Jahre hatten.

„Ich bin auch ziemlich stolz darauf, wie wir in Australien abgeschnitten haben, wo wir über 60 Rennen gewonnen haben, aber was noch wichtiger ist, dass es 48 Wettrennen mit 23 Gruppe Einsen gibt.

„Ich denke, insgesamt habe ich 55 Gruppe Eins hier und in Aussie gewonnen, also hatten wir ein bisschen Erfolg.“

Baker wird seinen Gruppe-Eins-Rekord in Neuseeland mit dem talentierten 4-jährigen Aegon verbessern, von dem er bestätigte, dass er am zweiten Weihnachtstag in Ellerslie das Gr.1 Cambridge Stud Zabeel Classic (2000m) bestreiten wird, nachdem er im Gr kein Glück hatte .1 Captain Cook Stakes (1600 m) in Te Rapa letztes Wochenende.

COMENTÁRIOS
Compartilhe este artigo
Publicado por
redaction

Postagens recentes

Zusammenfassung: Mehr als 200 Häuser wurden aus den Hochwassern von Nelson evakuiert, als Regen auf die Südinsel niederprasselte

Personal der Verteidigungskräfte wird das evakuierte Gebiet über Nacht patrouillieren, nachdem unerbittlicher Regen die Straßen…

1 Minute atrás

„Wahnsinniges“ Feuer auf Schrottplatz in der Nähe des Einkaufszentrums in Christchurch soll die ganze Nacht brennen

Ein großes Feuer mit Flammen von bis zu sechs Stockwerken hat einen Schrottplatz in Christchurch…

3 Minuten atrás

Kleinstadt-Lottospieler gewinnt 8,2 Millionen Dollar

GELIEFERTDer Gewinner des Mittwochs ist der 13. Powerball-Multimillionär des Jahres 2022. (Aktenfoto)Ein Lottospieler aus Kaikōura…

1 Stunde atrás

„Wahnsinniger“ Brand auf Schrottplatz in der Nähe des Boutique-Einkaufszentrums in Christchurch

Auf einem Schrottplatz gegenüber dem Boutique-Einkaufszentrum The Tannery in Christchurch ist ein großes Feuer ausgebrochen.…

1 Stunde atrás

Mehr als 200 Häuser wurden bei Überschwemmungen in Nelson-Tasman evakuiert, weitere Regenfälle werden folgen

Mehr als 200 Häuser wurden in der Gegend von Nelson East nach Hausbesuchen evakuiert, nachdem…

2 Stunden atrás

Boxing Day Test bei MCG für Black Caps im Jahr 2026 als Tourprogramm veröffentlicht

Andrew Cornaga/PhotosportDie Black Caps spielten 2019 zum ersten Mal seit 32 Jahren beim Boxing Day…

2 Stunden atrás