Categorias: NOTÍCIAS

Durchschnittlich bis erstaunlich: Das ultimative Ranking der fünf Nicht-Marvel-Spider-Man-Filme

Es ist der Film, über den alle reden und den er anscheinend in der letzten Woche gesehen hat.

Der Beweis, dass Hollywood-Blockbuster immer noch viel Durchzugskraft haben, Spider-Man: Kein Weg nach Hause Es dauerte nur drei Tage, bis er zum erfolgreichsten Film des Jahres wurde und weltweit 895 Millionen NZ$ einspielte (einschließlich mehr als 3,3 Millionen NZ$ an unseren Ufern von Donnerstag bis Sonntag).

Der dritte Auftritt von Tom Hollands Peter Parker hat auch viel Interesse an früheren Iterationen des Webslinger geweckt, insbesondere an den fünf Abenteuern, die gemacht wurden, bevor Spidey Teil des Marvel Cinematic Universe wurde.

Um dir zu helfen, Sehenswertes hat diesen Ranglisten-Leitfaden zu den fünf Abenteuern auf der großen Leinwand der freundlichen Nachbarschaft und Amazing Spider-Man mit Tobey Maguire und Andrew Garfield (und wo Sie sie sehen können) erstellt.

Geliefert

Vor Tom Holland gab es Tobey Maguire und Andrew Garfield.

WEITERLESEN:
* Spider-Man: No Way Home: Ein publikumsfreundliches Marvel, das verdammt viel Spaß macht
* Line of Duty, Succession, Ted Lasso unter den 10 besten TV-Shows des Jahres 2021
* Ghostbusters: Afterlife: Endlich eine Fortsetzung, die den Namen „meistens“ verdient
* Acht großartige Michael Keaton-Auftritte (und wo Sie sie sehen können)

Geliefert

Tobey Maguires Spidey kämpft gegen Flint Marko (Thomas Hayden Church) alias Sandman.

5. Spider-Man 3 (M, 139 Minuten, ***)

Musiker sprechen über das schwierige zweite Album. Bei Film-Franchises ist es der dritte Teil.

Von Batman zu Übermensch, Der Pate zu Unmögliche Mission und das X-Men, scheinbar unaufhaltsame Cash Cows wurden bei ihrem dritten Auftritt durch Besetzungsentscheidungen, Regieänderungen, Tonverschiebungen und die Possen der Schauspieler außerhalb des Bildschirms entgleist.

Hier war das Hauptproblem das gleiche wie beset Batman & Robin ein Jahrzehnt zuvor – eine Geschichte, die zwischen zu vielen Bösewichten aufgeteilt wurde. Maguires „nerdiges Kind aus Queens“ muss sich diesmal mit der rachsüchtigen Wut seines ehemaligen besten Freundes Harry (James Franco), einem aufgeladenen, sandgestrahlten Dieb, Flint Marko (Thomas Hayden Church) und dem hochgefährlichen Inhalt eines Meteoriten. Und als ob das nicht schon schlimm genug wäre, fühlt sich MJ unterschätzt.

Während Regisseur Raimi dafür sorgte, dass das Publikum visuell für das Geld kam, hat der Film Tempoprobleme und ein verworrenes Skriptnetz, das nie wirklich zwingend ist.

Aber obwohl es einem ziemlich unvermeidlichen Ende entgegenrast, ist es zumindest eine unterhaltsame Fahrt, mit Raimis üblicher Injektion von schwarzem Humor (und einem brillanten Bruce Campbell-Cameo), die dafür sorgt, dass dies nicht nur ein weiteres aufregendes Fest mit Po-Gesicht ist.

Erhältlich bei Neon, GooglePlay, iTunes und YouTube.

Geliefert

Spidey erteilt Max Dillon von Jamie Foxx eine Lektion.

4. The Amazing Spider-Man 2 (M, 142 Minuten, ***½)

Sieht aus und fühlt sich an wie ein alptraumhafter Hybrid aus Krieg der Sterne‘ Kaiser und Wächter Dr. Manhattan, Spideys Hauptfeind hier ist der ehemalige Oscorp-Elektroingenieur Max Dillon (Jamie Foxx).

Der ehemalige Introvertierte hat nach einem Unfall mit Stromflussproblemen in Oscorps Genomiklabor und einem Tank voller Zitteraale eine neue „elektrisierende Persönlichkeit“ bekommen.

Dazu kommen Spideys Suche nach der Wahrheit über seine Eltern, der alte Freund Harry Osborn (Dane DeHaan), der jetzt buchstäblich auf sein Blut aus ist, eine immer wieder und immer wieder Beziehung mit Gwen und den Kampf, sein Doppelleben vor seiner Tante geheim zu halten May (Sally Field) und diese Fortsetzung ist vollgestopft mit Drama, heimtückischen Taten und Wagemut.

Aber während die vielen Kampfszenen genug Schwung und Abwechslung bieten, um das Publikum zu unterhalten, wird die Chemie von Garfield und Stone durch die oberflächlichen und vorhersehbaren Dialoge des Films auf eine harte Probe gestellt. Und musste sich das Quartett der Drehbuchautoren so stark borgen? Der dunkle Ritter und Iron Man 3?

Ein großes Lob an sie, dass sie hier einige mutige Anrufe getätigt haben, die sich leider nicht in Form eines dritten ausgezahlt haben Tolle Abenteuer.

Erhältlich bei Neon, GooglePlay, iTunes und YouTube.

Geliefert

Einer der kultigsten Momente aus Spider-Man aus dem Jahr 2002.

3. Spider-Man (M, 121 Minuten ****)

Versuche, Stan Lees geliebten Netz-Sling-Superhelden in einen Filmstar zu verwandeln, waren so etwas wie ein Witz (1979 .). Spider-Man: Die Herausforderung des Drachen war ein paar Episoden einer kurzlebigen TV-Show, die zusammengemischt wurden), bis Sam Raimi im Jahr 2002 auftauchte.

Erinnert an die erfolgreichen ersten Filme in der Übermensch

und Batman Franchises, bleibt dies bei der bewährten Formel, unseren Helden, seine Lieben (die schwächsten Szenen des Films) und einen geeigneten Bösewicht (sowie weitere Feinde vorherzusagen) zu etablieren.

Neben den beeindruckenden Effekten sticht jedoch die schauspielerische Leistung heraus. Ein extrem hammy Willem Dafoe spielt die beiden Seiten von Norman Osborne großartig, während Kirsten Dunst, Rosemary Harris und JK Simmons als MJ, Tante May und J. Jonah Jamieson gut besetzt sind. Der Film gehört jedoch Tobey Maguire. Nicht jedermanns Wahl für einen Actionhelden, wie Original Batman, Michael Keaton, beweist er, dass Comicfiguren in den richtigen Händen Tiefe haben können.

Erhältlich bei Neon, GooglePlay, iTunes und YouTube.

Geliefert

Andrew Garfield und Emma Stone haben sich 2012 für The Amazing Spider-Man zusammengetan.

2. Der erstaunliche Spider-Man (M, 136 Minuten, ****)

Umrüsten des Charakters für die Post-SuperBatman beginntCasino royale Ära ist Marc Webbs Re-Origin-Geschichte aus dem Jahr 2012 lustiger als die von Sam Raimi inszenierte Trilogie, aber auch die Einsätze fühlen sich höher an, mit Andrew Garfields (damals am bekanntesten für Das soziale Netzwerk) Peters Eröffnungsgegner, Dr. Curt Connors (Rhys Ifans), ein würdiger Gegner.

Garfields elternloser Teenager ist immer noch schlaksig und geeky, aber im Gegensatz zu seinem Vorgänger ist er ein Verteidiger für den kleinen Kerl schon vor seiner Arachnoiden-Begegnung und schnell mit seinem Witz und seinen Fäusten. Mit einem Skateboard bewaffnet, ist er eher Marty McFly oder Peter Parkour als der traditionelle Parker.

Körperhorror ist hier ein großes Thema (auch wenn seine Netze jetzt künstlich statt organisch sind), wobei Peter zunächst Schwierigkeiten hat, sich mit seinen neuen arachnoiden Fähigkeiten zurechtzufinden (er hält sich zunächst an alles) und Connors mehr als nur physisch mutiert.

Die schicke Grafik, die einige skurrile, schwindelerregende Point-of-View-Aufnahmen enthält, zeigt definitiv, wie weit CGI gekommen ist, aber zum Glück steckt in vielen Stunt-Arbeiten auch ein Gefühl echter Körperlichkeit.

Trotz Beverly Hills 90210-esque Probleme mit Garfield und Hauptliebesinteresse Gwen Stacey (Emma Stone) Teenager-Darstellungen, dies liefert Spektakel, Spannung und überraschenderweise das Drehbuch.

Jetzt auf Netflix streamen und bei Neon, GooglePlay, iTunes und YouTube ausleihen.

Geliefert

Alfred Molina spielt Doc Ock in dem großartigen Spider-Man 2.

1. Spider-Man 2 (M, 127 Minuten ****½)

Mögen Das Imperium schlägt zurück und Batman kehrt zurück, beweist diese Geschichte aus dem Jahr 2004, dass Fortsetzungen überlegen sein können.

Ein Beispiel aus dem frühen 21. Jahrhundert dafür, was ein Superheldenfilm in den richtigen Händen sein könnte und, was genauso wichtig ist, mit einem gut besetzten Erzfeind für unseren Protagonisten, ist Sam Raimis zweites Outing, das die Missgeschicke von Peter Parker bezwingt, eine ausgelassene Achterbahnfahrt Fahrt.

Der brillante Wissenschaftler Otto Octavius ​​(Alfred Molina), der kurz davor steht, eine ewig sichere, erneuerbare Energie zu schaffen, während er von einigen KI-Anhängern unterstützt wird, wird durch die Kraft der Sonne in seiner Handfläche korrumpiert. Nach einem tragischen Unfall wird er als menschlicher Matrix Squiddie, Doc Ock, wiedergeboren und ist bestrebt, seine Wissenschaft um jeden Preis fortzusetzen.

Gleich aus dem Vorspann im Graphic-Novel-Stil, der uns daran erinnert, was passiert ist Teil Ifängt Regisseur Raimi perfekt die Stimmung der Marvel-lousigen Welt von Spidey ein. Halten Sie Ausschau nach einem kleinen Cameo-Auftritt des Neuseeländers Daniel Gillies als Astronaut John Jameson und stellen Sie sich vor, was hätte passieren können, wenn Maguire aufgrund seiner Rückenverletzung durch Jake Gyllenhaal ersetzt werden musste oder Sam Neill das Rennen um Doc Ock gewonnen hätte.

Jetzt auf Netflix streamen und bei Neon, GooglePlay, iTunes und YouTube ausleihen.

COMENTÁRIOS
Compartilhe este artigo
Publicado por
redaction

Postagens recentes

Die Taranaki Career Expo ist nach zweijähriger Pause zurück

geliefert/ZeugDie Taranaki-Karrieremesse lief 20 Jahre lang, bevor sie 2020 aufgrund von Covid und erneut 2021…

1 Minute atrás

Der Unfall von drei Lastwagen sperrt den State Highway 8 durch den Burkes Pass

Andy Jackson/ZeugDer State Highway 8 durch den Burkes Pass ist nach einem Unfall mit drei…

3 Minuten atrás

Person an Bord von Wellingtons berühmtem Seelöwe geht davon, während es sinkt

Ross Giblin/ZeugDer Seelöwe, bevor er sank. (Aktenfoto).Eine Person an Bord von Wellingtons berühmtem Seelöwe ging…

15 Minuten atrás

Magnum PI-Star Roger E. Mosley starb nach einem Autounfall

Facebook/Ca-A mosleyRoger E. Mosley starb gestern, nachdem ihn ein Autounfall letzte Woche gelähmt hatte.Schauspieler Roger…

17 Minuten atrás

Der Rotorua Lakes Council fordert Kosten, nachdem der Wahlkandidat Robert Lee die gerichtliche Überprüfung von Entscheidungen zurückgezogen hat

Der Rotorua Lakes Council sagt, dass er die Kosten für einen „falsch verstandenen“ gerichtlichen Überprüfungsfall…

21 Minuten atrás

$ 3 Millionen Modernisierung der Diamond Harbor Werft soll bald beginnen

Newsline/MitgeliefertDas Kai-Upgrade-Projekt wird den Zugang und die Sicherheit für Rollstuhlfahrer, Fahrräder und Kinderwagen verbessern.Die Modernisierung…

25 Minuten atrás