Categorias: NOTÍCIAS

Drogentests werden dringend empfohlen, da die Sommerparty-Saison nach der Sperrung näher rückt

Drogenkontrolldienste fordern die Kiwis, die diesen Sommer illegale Substanzen einnehmen wollen, auf, sie testen zu lassen.

Da die Sperren im Rückspiegel – vorerst – und die Lockerung der Covid-19-Beschränkungen gelockert werden, werden auf einigen Festivals und Partys Drogenteststationen eingerichtet, damit die Spieler genau wissen, was in den Drogen enthalten ist, die sie einnehmen.

Die legalen Tests zielen darauf ab, mögliche Schäden durch Medikamente für diejenigen zu verringern, die sie trotzdem einnehmen möchten, sagte Emily Hughes, Programmleiterin der New Zealand Drug Foundation.

„Wir können viele Informationen aus einer kleinen Stichprobe sammeln, die wir dann Trends entdecken und wichtige Informationen für alle Drogenkonsumenten weitergeben können“, sagte Hughes.

WEITERLESEN:
* Die Regierung spendet 800.000 US-Dollar an Drogentestdienste für Freizeitzwecke
* Die Regierung will das Gesetz zu Festival-Drogentests dauerhaft machen, nachdem eine Umfrage gezeigt hat, dass sich das Testverhalten geändert hat

Diese Informationen können dann an andere Anbieter von Drogenchecks und die Öffentlichkeit gesendet werden, um das Bewusstsein zu schärfen, damit Drogenkonsumenten fundierte Entscheidungen treffen können, um den potenziellen Schaden zu verhindern, der aus ihrem Konsum resultieren kann, sagte Cameron Johnson, Wissenschaftsleiter der ESR.

Und diese Entscheidungen können wie letztes Jahr Leben retten Tests haben eine Charge gefährlicher Cathinone aussortiert – im Zusammenhang mit einer Reihe von Todesfällen im Ausland – die als MDMA verkauft wurden.

Troels Sommerville / Sachen

Emily Hughes, Programmleiterin der New Zealand Drug Foundation, sagte, es sei wichtig, sich mit denen zu beschäftigen, die Drogen nehmen.

Aber diejenigen, die damit beauftragt sind, die Sicherheit im Umgang mit Drogen zu testen und zu verbreiten, sind sich immer noch unsicher, wie die Menschen nach monatelanger Einsperrung reagieren werden.

Hughes und einige ihrer Kollegen waren etwas zurückhaltend, da viele der Festivals und Konzerte, bei denen sie oft mit Menschen interagieren, abgesagt wurden.

„Wenn Sie auf einer Veranstaltung sind und sich nicht gut fühlen, haben Sie die Krankenwagen direkt vor Ort“, sagte Hughes.

„Aber wenn du mitten im Nirgendwo an einem Bach bist, dann ist es viel schwieriger [to access health services].

Troels Sommerville / Sachen

Ben Birks Ang führt einige Drogentests in den ESR-Labors in Mount Albert, Auckland, durch.

„Ich denke, jeder ist nur ein bisschen nervös, wo alles abgesagt wurde und alle über das ganze Land verteilt sind.“

An drei Wochenenden hat ihr Team ihre Teststation zuletzt auf Events aufgebaut, in denen sie täglich etwa 30 bis 50 Tests absolvieren.

Es werden nicht nur Drogen getestet, sondern das Testteam setzt sich mit den Menschen zusammen, um mit ihnen über sichere Möglichkeiten zur Einnahme von Drogen zu sprechen.

„Für viele Menschen, die Zugang zu Drogenkontrollen haben, ist dies das erste Mal, dass sie ein direktes Gespräch darüber führen, wie sie beim Drogenkonsum sicherer bleiben können“, sagte Ben Birks Ang, stellvertretender Geschäftsführer der New Zealand Drug Foundation.

Troels Sommerville / Sachen

Cameron Johnson lässt Proben durch ein Massenspektrometer laufen.

Er sagte, bei den Tests gehe es nicht nur darum, den Schaden für die Menschen zu verringern, die in der Klinik auftauchen.

„Es kann uns helfen, wichtige Informationen über im Umlauf befindliche gefährliche Stoffe mit der breiten Öffentlichkeit zu teilen.“

Letztes Jahr hat die Regierung ein vorläufiges Gesetz verabschiedet, das Tests auf Festivals erlaubt, mit Plänen, die Änderung dauerhaft zu machen.

Davor befanden sich Tests in einer rechtlichen Grauzone, in der Festivalveranstalter technisch strafbar waren, wenn sie wissentlich einen Ort für den illegalen Drogenkonsum zur Verfügung stellten.

Niemand war dafür je angeklagt worden, aber es hatte verhindert, dass sich Pillentests wegen des rechtlichen Risikos verbreiteten.

EIN KnowYourStuff-Bericht fanden heraus, dass 68 Prozent der Menschen, die ihren Service in den Jahren 2020/21 in Anspruch nahmen, angaben, keine Substanz zu nehmen, nachdem die Drogenkontrolle festgestellt hatte, dass sie nicht das war, was sie dachten.

Der Konsum illegaler Drogen kann lebensverändernde Folgen haben. Beratung erhalten Sie beim Neuseeländische Drogenstiftung und die Alkohol-Helpline (0800 787 797).

COMENTÁRIOS
Compartilhe este artigo
Publicado por
redaction

Postagens recentes

Sean Marks in Schusslinie, als Kevin Durant ein Ultimatum stellt

Elsa/Getty ImagesDer Neuseeländer Sean Marks ist General Manager bei den Brooklyn Nets in der NBA.Kiwi…

1 Minute atrás

Below Deck-Star lobt die Annäherung von Kiwi an Covid als eine der sichersten, die er je gesehen hat

Ein Reality-TV-Star aus Auckland hat von seiner Überraschung über das Niveau der Covid-bezogenen Grenzbeschränkungen gesprochen,…

5 Minuten atrás

Leichte Verletzungen nach einem Unfall mit drei Lastwagen, bei dem der State Highway 8 durch den Burkes Pass gesperrt wurde

Andy Jackson/ZeugDer State Highway 8 durch den Burkes Pass ist nach einem Unfall mit drei…

7 Minuten atrás

Der Metzgerbesitzer arbeitet sieben Tage die Woche, während er darum kämpft, offene Stellen zu besetzen

Sun Medien/mitgeliefertMetzger Doug Jarvis arbeitet sieben Tage die Woche, während er darum kämpft, Mitarbeiter zu…

9 Minuten atrás

Nur vier Kandidaten wurden nur wenige Tage nach dem Stichtag der Kommunalwahlen zugelassen

Datei FotoEs bleibt nicht mehr viel Zeit, wenn Sie daran denken, bei den diesjährigen Kommunalwahlen…

11 Minuten atrás

Trio wegen Mordes nach Tod des jungen Vaters angeklagt, erscheint vor Gericht

ANDY JACKSON/ZeugDer Angeklagte erschien am Dienstag vor dem New Plymouth District Court, nachdem er wegen…

15 Minuten atrás