Categorias: NOTÍCIAS

Don Binneys Mana Island-Gemälde wird für einen Hammerpreis von 600.000 US-Dollar verkauft

Webbs/Mitgeliefert

Der Victoria University Students‘ Association Trust besitzt dieses Don Binney-Kunstwerk, verkauft es jedoch am Montagabend bei einer Auktion.

Das Don Binney-Gemälde, das seit Jahrzehnten an den Wänden des Kelburn-Campus der Victoria University of Wellington hängt, wurde zu einem Hammerpreis von 600.000 US-Dollar versteigert.

Ein Internet-Bieter zahlt insgesamt 720.750 USD für die Arbeit, Mana-Insel, sobald Käuferprämie und GST hinzugerechnet werden.

Binney malte das große 2,6 mal 3,6 Meter große Werk, das Mana Island und die Hügel von Porirua Harbour vor einem weiten Ozean und Himmel darstellt, 1971, als er Gastdozent an der Universität war.

Das Gemälde wurde im Auftrag des Victoria University Students‘ Association Trust angefertigt, der gehofft hatte, dass es bei der Auktion für zwischen 500.000 und 800.000 US-Dollar verkauft werden würde.

WEITERLESEN:
* Don Binney Gemälde Mana Island wird zum ersten Mal versteigert
* Wissenschaftler der Auckland University verärgert über die Mitgliedschaft der Uni im libertären Think-Tank
* Die Victoria University plant den Abriss der denkmalgeschützten Gordon Wilson Flats, um eine „neue Haustür“ zu schaffen

Der Vizekanzler Grant Guilford sagte, die Universität habe ursprünglich angeboten, das Gemälde zu kaufen, als es von einem unabhängigen Gutachter bewertet wurde, der den Preis auf „einige hunderttausend Dollar“ angab.

„Wir waren der Meinung, dass wir, weil wir eine öffentliche Institution sind und gerade einige sehr schwierige finanzielle Zeiten durchgemacht haben, obwohl dieses Stück für uns wirklich wichtig war, nicht mehr als die unabhängige Bewertung zahlen sollten.“

Guilford sagte, das Gemälde sei „ikonisch“ sowohl für die Universität als auch für Wellington City selbst.

„Wir sind traurig, dass es geht.“

Monique Ford/Zeug

Der Trust der Studentenvereinigung der Victoria University verkauft das Gemälde, um sein Vermögen aufzubauen.

Der Vorsitzende des Trusts der Victoria University Students‘ Association, Nicholas Green, sagte, der Verkauf des Gemäldes sei keine Entscheidung, „die das Vertrauen auf die leichte Schulter genommen hat“.

Mitglieder des VUWSA-Vorstands und der Studierendenschaft beschlossen, Kunstwerke der Stiftung im Jahr 2017 zu verkaufen.

Es hat zuvor eine Peter McIntyre-Skizze aus dem Zweiten Weltkrieg verkauft, die in der Adam Art Gallery aufbewahrt wurde, und ein Stück von Wong Sing Tai, das sich an der medizinischen Fakultät befand.

Der Trust sei notwendig, um sein Vermögen für das langfristige Überleben des Studentenvereins nach dem Wechsel zur freiwilligen Mitgliedschaft aufzubauen, sagte Green.

„Nach langem Suchen und vielen Gesprächen mit der VUWSA haben wir letztendlich entschieden, dass das Festhalten an Kunstwerken nicht die beste Investition für uns und für die VUWSA ist.“

INTERNATIONALES KUNSTZENTRUM / ZULIEFERUNG

Dies ist ein weiteres Gemälde von Don Binney, Pipiwharauroa über Te Henga, das die Küste von Auckland darstellt. Binney war Gastdozent an der Victoria University, als er Mana Island malte.

Green bestätigte, dass der Trust mit der Universität über einen Verkauf gesprochen hatte, wurde jedoch darauf hingewiesen, dass es zu einem höheren Preis gehen könnte.

Das Geld wird für „die allgemeine Investition der VUWSA“ verwendet, auch für Projekte zum Wohl der Studierenden.

Green sagte, dass die VUWSA ein wichtiger Teil der Universität sei, da sie Programme zur psychischen Gesundheit, das Engagement der Studenten und den Club finanziert.

Der Dichter, Kurzgeschichtenautor und Gründer des International Institute of Modern Letters, Bill Manhire, sagte, der Vorfall beschwöre den Verlust des Gemäldes von Colin McCahon herauf Sturmwarnung, 1999 von der Universität verkauft.

„Der Verkauf des McCahons war eine beschämende Handlung seitens der Universität, aber der Binney unterscheidet sich darin, dass es nicht so sehr die Universität ist, sondern der Trust der Studentenvereinigung.“

COMENTÁRIOS
Compartilhe este artigo
Publicado por
redaction

Postagens recentes

Kleinstadt-Lottospieler gewinnt 8,2 Millionen Dollar

GELIEFERTDer Gewinner des Mittwochs ist der 13. Powerball-Multimillionär des Jahres 2022. (Aktenfoto)Ein Lottospieler aus Kaikōura…

52 Minuten atrás

„Wahnsinniger“ Brand auf Schrottplatz in der Nähe des Boutique-Einkaufszentrums in Christchurch

Auf einem Schrottplatz gegenüber dem Boutique-Einkaufszentrum The Tannery in Christchurch ist ein großes Feuer ausgebrochen.…

1 Stunde atrás

Mehr als 200 Häuser wurden bei Überschwemmungen in Nelson-Tasman evakuiert, weitere Regenfälle werden folgen

Mehr als 200 Häuser wurden in der Gegend von Nelson East nach Hausbesuchen evakuiert, nachdem…

1 Stunde atrás

Boxing Day Test bei MCG für Black Caps im Jahr 2026 als Tourprogramm veröffentlicht

Andrew Cornaga/PhotosportDie Black Caps spielten 2019 zum ersten Mal seit 32 Jahren beim Boxing Day…

2 Stunden atrás

Massives Feuer auf einem Schrottplatz in der Nähe eines Boutique-Einkaufszentrums in Christchurch

Auf einem Schrottplatz gegenüber dem Boutique-Einkaufszentrum The Tannery in Christchurch ist ein großes Feuer ausgebrochen.…

2 Stunden atrás

Josh Ioane feiert sein 50. Spiel mit einem Versuch, während Otago Hawke’s Bay besiegt

Im Forsyth Barr Stadium in Dunedin: Otago 18 (Josh Ioane 33', Ricky Jackson 45' versucht,…

2 Stunden atrás