Categorias: NOTÍCIAS

Die Partnerschaft mit Leylah Fernandez rückt Erin Routliffe bei den Australian Open ins Rampenlicht

Dylan Buell/Getty Images

Erin Routliffe beendet 2021 den 55. Platz der Welt im Doppel.

Das erneute Spielen mit Leylah Fernandez bei den Australian Open wird Erin Routliffe eine weitere Gelegenheit geben, Erfahrungen mit dem Spielen vor großem Publikum zu sammeln.

Neuseelands bester Doppelspieler, Platz 55 der Welt, hat zugestimmt, sich mit der Kanadierin Leylah Fernandez in Melbourne für den ersten Grand Slam des Jahres zusammenzuschließen .

Es vereint das Duo, das es bei den US Open im September ins Achtelfinale geschafft hatte, und Fernandez erreichte dann das Einzelfinale, wo sie mit 6:4 und 6:3 gegen die Britin Emma Raducanu verlor.

„Wir haben es nach den US Open beiläufig erwähnt, aber nichts war in Stein gemeißelt und es war, als würden wir näher an der Zeit plaudern“, erzählte Routliffe Stuff, wie es zu einer erneuten Partnerschaft kam.

WEITERLESEN:
* Beharrlichkeit zahlt sich in einem Durchbruchsjahr für Erin Routliffe auf WTA-Tour aus
* Neuseeländische Tennisspielerin Erin Routliffe im WTA-Doppelfinale in Luxemburg
* Erin Routliffe möchte wieder Doppel mit US Open-Star Leylah Fernandez . spielen

„Danach stieg mein Ranking ein wenig, also war ich mir nicht sicher, ob ich mit jemandem spielen wollte, der nicht auf das Doppel fokussiert ist.

„Aber ich habe mit ihr gesprochen und sie wollte dort und auch bei einem der Aufwärmturniere Doppel spielen, also haben wir uns entschieden.“

Seth Wenig/AP

Leylah Fernandez hatte bei den US Open eine Reihe von epischen Siegen.

Für Routliffe gab ihr das Spielen mit Fernandez einen Einblick in die Rolle eines hochkarätigen Spielers, da ihre Spiele auf größeren Plätzen und vor großen Zuschauern gespielt wurden.

Bei den Australian Open wird Routliffe nicht auf Platz 37 oder irgendwo am Rande des Melbourne Park verbannt, da viele Leute den 19-jährigen Tennisstar sehen wollen.

„Das ist uns bei unserem Zweitrundenspiel aufgefallen [people came to watch], das war der Tag, nachdem sie Naomi Osaka besiegt hatte“, sagte Routliffe.

„In unserem Spiel in der dritten Runde bei den US Open waren wir auf einem recht großen Platz und das Publikum wollte uns viel. Das macht viel mehr Spaß und ist ein Erlebnis.

„Sie ist in den letzten drei oder vier Monaten wirklich berühmt geworden und ich denke, sie nimmt es gut auf.

„Es ist wahrscheinlich wahr, dass wir nicht auf Platz 37 stehen werden, wo das Damendoppel häufig gespielt wird. Ich freue mich daher über die Gelegenheit, nicht auf den unteren Plätzen zu stehen.“

Routliffe gewann in diesem Jahr in Palermo, Italien, ihren ersten WTA-Doppeltitel, während sie auch zwei weitere Finals erreichte.

Es waren großartige Errungenschaften, aber es geht tief in einen Grand Slam, von dem die meisten Spieler träumen.

„Es war unglaublich“, sagte Routliffe über die US Open.

„Natürlich habe ich meine ersten Grand-Slam-Siege geholt und es hat auch Spaß gemacht, dabei zu sein, während sie ihren historischen Lauf durchlief.

„Hoffentlich können wir den Schwung, den wir bei den US Open hatten, auch nach Australien fortsetzen. Es ist bequem, ich spiele sehr gerne mit ihr, ich mag ihre Persönlichkeit und unsere Spiele passen gut zusammen.

„Sie ist eine großartige Tennisspielerin, sie ist sehr fokussiert und ernsthafter auf dem Platz, also bringt sie mich dazu, mich zu konzentrieren und ich halte es leicht und lustig, weil ich gerne eine gute Zeit auf dem Platz habe.“

Routliffe wird ihre Basis in Montreal am zweiten Weihnachtsfeiertag verlassen, wo das Wetter kühle -7 Grad Celsius beträgt. Es wird also eine Weile dauern, bis sie sich an die Hitze in Melbourne gewöhnt hat.

Routliffe spielt nicht nur mit Fernandez in Adelaide und Melbourne, sondern wird in der Woche vor den Australian Open ab dem 17. Januar auch mit Alicja Rosolska aus Polen zusammenarbeiten.

Nach den Australian Open wird Routliffe ihr Jet-Setting-Leben auf der ganzen Welt fortsetzen, obwohl sie noch keinen Partner gefunden hat.

„Ich möchte nach Russland, dann nach Doha und Dubai“, sagte sie.

„Ich muss jemanden in der Nähe meiner Rangliste oder etwas höher finden, um all diese Turniere zu bestreiten.

„Ich werde jetzt oder vielleicht die ersten ein oder zwei Wochen in Australien anfangen zu suchen und es dann hoffentlich in Ordnung bringen.“

COMENTÁRIOS
Compartilhe este artigo
Publicado por
redaction

Postagens recentes

Jugendliche erhalten einen Einblick in das Universitätsleben bei Massey

WARWICK SMITH/StoffDie Schüler der Riverdale School, Alyssa Judd, links, und Alya Elgharably inspizieren ein Modell…

3 Minuten atrás

Der Sieg der T20-Serie gegen Westindien wäre für die WM-Vorbereitung der Black Caps enorm

Im Sabina Park, Kingston, Jamaika: Schwarze Kappen 185-5 aus 20 Overs (Kane Williamson 47 von…

6 Minuten atrás

Zwei Teenager wurden festgenommen, nachdem eine Frau in Mt Roskill in Auckland erschossen worden war

Nathan Morton/ZeugEine Frau wurde am Mittwochmorgen in Mt. Roskill erschossen.Zwei 16-Jährige wurden festgenommen, nachdem eine…

10 Minuten atrás

Die Autos der Aucklander haben eine Panne, nachdem Benzin und Diesel an einer Tankstelle gemischt wurden

SUNGMI KIM/ZeugAutos blieben auf dem Vorplatz der Papatoetoe Caltex Station stehen, nachdem sie vollgetankt hatten.…

19 Minuten atrás

Der Verkauf von Immobilien in Nelson Tasman dauert länger, wie der Bericht zeigt

MARTIN DE RUYTER/ZeugDer Verkauf von Immobilien im oberen Teil des Südens dauert durchschnittlich 53 Tage,…

28 Minuten atrás

Das Haus aus der 90er-Miniserie „Stolz und Vorurteil“ könnte Ihnen gehören

Es ist eine allgemein anerkannte Wahrheit, dass georgianische Häuser die besten Proportionen haben – werfen…

30 Minuten atrás