Categorias: NOTÍCIAS

Der Kampf der Jungs sorgt für ein enges Endspiel im Soffe Cup

123RF

Die kommende Runde wird interessant, da Halbfinalplätze im Spiel sind. (Datei Foto)

Ein Kampf nur für Männer im Soffe Cup trug dazu bei, eine faszinierende Endrunde zu veranstalten, in der mehrere Teams um einen Platz im Halbfinale kämpfen.

Da viele Top-Junioren Taranaki bei einem viereckigen Spiel der Provinz in Palmerston North am Wochenende vertraten, wurden viele Spiele abgebrochen – mit Ausgleichspunkten für die Teams, denen Spieler im repräsentativen Dienst fehlten.

Am stärksten betroffen war das Aufeinandertreffen zwischen dem Tabellenführer Okaiawa und Pukekura in einem Spiel, das für beide Teams von großer Bedeutung war.

Okaiawa wollte sich einen Spitzenplatz in der Tabelle sichern, während Pukekura Punkte brauchte, um im Halbfinale zu bleiben.

Da beide Aufstellungen der Frauen durch repräsentative Pflichten dezimiert waren, war das Spiel ein Spiel nur für Männer.

Hamish Mead führte erneut die Okaiawa-Aufstellung mit Stil an und machte Jordan Whittleston mit 6: 1, 6: 2 aus, aber hier endete der Einzelerfolg für Okaiawa.

Tomi Avery von Pukekura hatte zu viel Spiel für Grant Morris, er gewann mit 6:1, 6:2 und baute seinen Rekord im Einzel gegen seinen erfahreneren Gegner auf 3:0 aus.

Ray Teunissen erzielte einen komfortablen 6:1, 6:0-Sieg gegen Vince Baylis und Doug Neilson erzielte drei Einzelsiege für Pukekura mit einem 6:0, 6:1-Sieg über Ethan Arbuckle.

Aber Okaiawa erholte sich stark im Doppel, unterstützt durch die Injektion von Mark Laurence. Im Top-Doppel besiegten Mead und Morris Whittleston und Avery mit 6:2,6:3, während Laurence und Baylis Teunissen und Neilson mit 6:4, 6:1 besiegten.

Da beide Spiele und Sätze unentschieden waren, kam es zu einer Rückzählung der Spiele, um Pukekura zum Sieger zu erklären. Okaiawa sammelte auch neun Quad-Kompensationspunkte, während Pukekura auf die gleiche Weise acht verdiente.

geliefert

Blair Crowley von Rotokare war beim Soffe Cup in guter Form. (Datei Foto)

Rotokare setzte seine Siegesserie mit einem 13:3-Sieg gegen Oakura fort. Blair Crowley von Rotokare setzte seine starke Form mit einem Dreisatzsieg über Graeme Mitchell fort.

Mitchell gewann den ersten Satz mit 7-5, bevor Crowley nach Hause stürmte und die letzten beiden Sätze mit 6-1,6-1 gewann.

Crowley ist ein Fels in der Rotokare-Aufstellung, nachdem er in dieser Saison nur ein Einzelspiel gegen den hochrangigen Hamish Mead verloren hat, und er baut in den letzten Jahren weiterhin eine beeindruckende Siegesserie im Taranaki Interclub auf.

Im letzten Spiel kassierte Huatoki nach einem wackeligen Start einen wertvollen Sieg gegen Stratford, wobei alle drei Männer-Einzelspiele für Stratford ausgingen. Inglewood hatte das Wiedersehen.

Nun winkt eine faszinierende Finalrunde, um die Halbfinalisten zu bestimmen, wobei nur drei Punkte zwischen den viertplatzierten Stratford, Oakura und Pukekura liegen. Während Okaiawa knapp die Tabelle anführt, haben sie das Freilos und werden wahrscheinlich von Rotokare überholt, die es mit Stratford aufnehmen.

Stratford ist in Schlagdistanz zum vierten Platz, braucht aber eine inspirierte Leistung, um gegen Rotokare viele Punkte zu sammeln.

Huatoki liegt derzeit klar auf dem dritten Platz und scheint bereit für das Endrundentennis zu sein, aber sie sehen sich einer harten Herausforderung von Pukekura gegenüber, die wissen, dass jeder Sieg für ihre Endrundenaussichten entscheidend ist.

Oakura wird auch gegen Inglewood auf Chancen hoffen und wissen, dass jeder Matchsieg ihnen die Tür zum Finale öffnen könnte.

COMENTÁRIOS

Postagens recentes

Hennessey spielte mit dem Bronco herum und erschuf ein Monster

GeliefertHennessey VelociRaptor 500 Ford BroncoHennessey, amerikanischer Tuner von Many Fast Things, hat ein neues Fast…

24 Minuten atrás

Es wird daran gearbeitet, Great Walk nach Überschwemmungen wieder vollständig zu öffnen

nächsteDOC/mitgeliefertEin Ausrutscher auf dem Streckenabschnitt zwischen Medlands und Bark Bay im Abel Tasman National Park.…

26 Minuten atrás

Kendra Cocksedges offenes Eingeständnis enthüllt die Gefahr der Black Ferns, bevor sie sich für den Heim-Rugby-Weltcup erheben

Rugby-Weltmeisterschaft: Black Ferns gegen Australien. Wo: Eden Park, Auckland. Wann: Samstag, 8. Oktober, 19:15 Uhr.…

44 Minuten atrás

Im Rampenlicht: Das spektakuläre Wildlife-Erlebnis von Hawke’s Bay

​​Hawke's Bay Gannet Safaris Overland bringt Naturliebhaber seit mehr als 50 Jahren zur größten und…

1 Stunde atrás

Holdens letzte Bathurst-Runden bringen einige besondere Zahlen

Holden fährt an diesem Wochenende ein letztes Mal zum Mount Panorama und die Emotionen werden…

1 Stunde atrás

Erleichterung, aber anhaltende Unsicherheit, da die Besucherzahlen anziehen

Ein neuerlicher Anstieg des Interesses von Besuchern aus Übersee lässt einige Tourismusunternehmen in der Nähe…

1 Stunde atrás