Categorias: NOTÍCIAS

Das Ara Institute of Canterbury im Wandel

Valentina Bellomo/Zeug

Das Ara Institute of Canterbury Timaru Campus wurde ab April 2020 eine Tochtergesellschaft des neu gegründeten Bildungsanbieters Te Pūkenga.

Der Campus des Ara Institute of Canterbury in Timaru steht möglicherweise vor einer weiteren Namensänderung, da es zusammen mit allen anderen Polytechnics eine Tochtergesellschaft der neu gegründeten Te Pukenga wurde.

Ein neuer Name muss noch für den Campus in Timaru ausgewählt werden, der 2016 zu Ara wurde, als das Aoraki Polytechnic (das 1988 auf dem ehemaligen Gelände des Timaru Technical College gegründet wurde) mit dem Christchurch Polytechnic Institute of Technology zusammentrat. Um den Namen unter Te Pūkenga zu ändern, ist eine Rücksprache mit den Gemeindeleitern und iwi erforderlich.

Te Pūkenga, das zur Reform der Berufsbildung gegründet wurde, wird durch die Zusammenführung von 16 Technologieinstituten und Fachhochschulen in einer einzigen Organisation Neuseelands größter Hochschulanbieter.

Ziel ist es, dass die Lernenden zwischen Campus-, Job- oder Online-Lernen oder einer Kombination wechseln.

WEITERLESEN:
* ‚Mega-Polytech‘-Führer diskutieren Plan zur Rettung des Berufsbildungssystems
* Stellvertretender CEO von Mega-Polytech tritt nach acht Monaten von „Traumjob“ zurück

„Te Pūkenga wurde gegründet, um ein einheitliches und nachhaltiges öffentliches Netzwerk für regional zugängliches berufliches und angewandtes Lernen zu schaffen“, sagte Darren Mitchell, stellvertretender Vorstandsvorsitzender von Ara.

„Das Ziel von Te Pūkenga wird es sein, eine flexible Kombination aus berufsbegleitendem, außerberuflichem und Online-Lernen anzubieten, um den Bedürfnissen von Lernenden und Arbeitgebern gerecht zu werden.“

geliefert

Darren Mitchell, der amtierende CEO des Ara Institute of Canterbury, denkt daran, die Mitarbeiter während dieser Übergangszeit zu unterstützen.

Mitchell wollte sich nicht direkt dazu äußern, ob es zu Arbeitsplatzverlusten kommen wird, sagte aber, es gehe nicht darum, die Vorsorge zu reduzieren.

„Es geht darum, die lokalen Bildungs- und Ausbildungsmöglichkeiten gerade in kleineren Regionen zu erhöhen, da das Potenzial des gesamten Netzwerks erschlossen wird.“

Er sagte, Te Pūkenga habe ein Betriebsmodell vorgeschlagen und das Ergebnis werde die Entwicklung des Organisationsdesigns bilden.

„Einschließlich der Art und Weise, wie Te Pūkenga Menschen und Teams organisiert, um lokale Bedürfnisse zu erfüllen. Te Pūkenga wird sich dazu nächstes Jahr mit seinem Netzwerk von etwa 10.000 Mitarbeitern beraten.“

Alle Lernenden, einschließlich der Lernenden von Mito (Motor Industry Training Organisation), werden ab 2023 zu Te Pūkenga wechseln.

Valentina Bellomo/Zeug

Der Campus des Ara Institute of Canterbury Timaru erhält möglicherweise eine weitere Namensänderung.

„Als Tochtergesellschaft von Te Pūkenga engagiert sich Ara dafür, diesen Wandel und unsere Mitarbeiter durch den Wandel zu unterstützen.

„Wir haben einen Change-Management-Ansatz entwickelt, um sicherzustellen, dass unsere Mitarbeiter über kommende Entwicklungen informiert sind und die Möglichkeit haben, Beiträge einzubringen und ihre Ansichten zu teilen.

„Unsere Mitarbeiter haben viel Erfahrung und Fachwissen über unsere Gemeinden und wir möchten sie dabei unterstützen, dies durch diesen Prozess zu teilen, damit Gemeinden wie Timaru weiterhin hervorragende Lern- und Ausbildungsmöglichkeiten erhalten“, sagte Mitchell.

COMENTÁRIOS
Compartilhe este artigo
Publicado por
redaction

Postagens recentes

Die Häuser in Wellington bleiben nach Ausrutschern und starkem Regen in der gesamten Region Sperrzonen

Ausrutscher und umgestürzte Bäume haben nach einer Nacht mit starkem Regen die Bauunternehmen in der…

3 Minuten atrás

Die Taranaki Career Expo ist nach zweijähriger Pause zurück

geliefert/ZeugDie Taranaki-Karrieremesse lief 20 Jahre lang, bevor sie 2020 aufgrund von Covid und erneut 2021…

5 Minuten atrás

Der Unfall von drei Lastwagen sperrt den State Highway 8 durch den Burkes Pass

Andy Jackson/ZeugDer State Highway 8 durch den Burkes Pass ist nach einem Unfall mit drei…

8 Minuten atrás

Person an Bord von Wellingtons berühmtem Seelöwe geht davon, während es sinkt

Ross Giblin/ZeugDer Seelöwe, bevor er sank. (Aktenfoto).Eine Person an Bord von Wellingtons berühmtem Seelöwe ging…

20 Minuten atrás

Magnum PI-Star Roger E. Mosley starb nach einem Autounfall

Facebook/Ca-A mosleyRoger E. Mosley starb gestern, nachdem ihn ein Autounfall letzte Woche gelähmt hatte.Schauspieler Roger…

21 Minuten atrás

Der Rotorua Lakes Council fordert Kosten, nachdem der Wahlkandidat Robert Lee die gerichtliche Überprüfung von Entscheidungen zurückgezogen hat

Der Rotorua Lakes Council sagt, dass er die Kosten für einen „falsch verstandenen“ gerichtlichen Überprüfungsfall…

25 Minuten atrás