Categorias: NOTÍCIAS

Cowboy Bebop Absage „enttäuschend“, aber „neue internationale Anfragen kommen“

Eine Entscheidung von Netflix, die zweite Staffel von zu streichen Cowboy Bebop ist enttäuschend, aber nicht verheerend, sagt die Wirtschafts- und Kulturbehörde von Auckland, da die Serie die Region anscheinend als Drehort auf die Landkarte gebracht hat.

Pam Ford, Direktorin für Investitionen und Industrie bei Auckland Unlimited, sagte, die Stadt stelle bereits „zahlreiche internationale Anfragen von einer Reihe von Herstellern“ ein.

Die Absage von Staffel 2 wurde gemeldet von Hollywood-Reporter weniger als einen Monat nachdem die erste Staffel auf dem Streaming-Dienst ausgestrahlt wurde.

„Es ist zwar enttäuschend, dass Cowboy Bebop nicht zurückkehrt, das liegt in der Natur der Branche – insbesondere bei der TV-Produktion, bei der Produzenten und Studios Projekt für Projekt, Saison für Saison kommerzielle Entscheidungen treffen“, sagte Ford.

WEITERLESEN:
* Präsentation von Auckland: Warum eine australische Mord-Mystery-Serie nach Avondale gezogen ist
* Auckland Unlimited: Vier Top-Rollen in der fusionierten Stadtverwaltung
* Netflix-Romantik ruft lokale Talente für Dunedin-Filmdreh auf

Sie sagte, Auckland könne stolz darauf sein, seine erste High-End-Netflix-Originalserie gehostet zu haben.

„Die Auswahl von Auckland durch große internationale Streaming-Produzenten für die ersten Staffeln der mit Spannung erwarteten Produktionen hat unsere Region fest auf die Landkarte gebracht, und wir haben allen Grund zu der Annahme, dass Aucklands Liste der High-End-Produktionskredite neben den inländischen Produktionen weiter wachsen wird sind die Bausteine ​​der Branche.“

Geliefert

Netflix kündigte die Abschaffung der zweiten Staffel von Cowboy Beebop kurz nach der Ausstrahlung der ersten Serie an.

Ford sagte, dass die Leute, die in der Branche arbeiten, an dieses Auf und Ab von Verträgen gewöhnt sind.

„Die Crew, die gehofft hatte, dass eine zweite Staffel bestätigt würde, wird enttäuscht sein, aber für die meisten endeten ihre Verträge am Ende der ersten, da sie wussten, dass Netflix sich nicht zu weiteren Staffeln verpflichtet hatte.“

Ford sagte, es sei wichtig anzuerkennen, dass in einigen schwierigen Zeiten der Pandemie Cowboy Bebop beschäftigte mehrere hundert Einheimische, leistete einen großen Beitrag direkt in die regionale Wirtschaft und erweiterte die Fähigkeiten der in Auckland ansässigen Crew, die diese in ihr nächstes Projekt einbringen wird.

Geliefert

Cowboy Bebop basiert auf einer beliebten Anime-Serie mit dem gleichen Namen.

Ford sagte, es gebe auch Hinweise darauf, dass mehrere der lokalen Projekte kürzlich als Empfänger der 50 Millionen US-Dollar der Regierung bekannt gegeben wurden Exzellenz-Premiumfonds dachten auch darüber nach, in Auckland zu arbeiten.

Ford sagte für Screen Auckland und Auckland Unlimited, es gehe darum, die Verfügbarkeit verschiedener Studioeinrichtungen mit dem Timing einer Pipeline von Produktionen zu jonglieren.

„Der Bildschirmproduktionssektor von Auckland war schon immer widerstandsfähig und anpassungsfähig, und die erstklassige Crew, Standorte und Einrichtungen unserer Region sind nach wie vor stark gefragt“, sagte sie.

„Die weltweite Nachfrage nach Bildschirminhalten wächst ständig und Neuseeland wird weiterhin als Top-Bildschirmziel angesehen.“

COMENTÁRIOS
Compartilhe este artigo
Publicado por
redaction

Postagens recentes

Taranaki wird von Bay of Plenty geschlagen

Michael Bradley/Getty ImagesJayson Potroz macht einen starken Lauf mit Ball in der Hand während der…

32 Minuten atrás

„Schwerer“ Unfall mit einem Auto sperrt Teil des State Highway 25

RICKY WILSON/ZeugWie schwer die Unfallbeteiligten verletzt sind, ist noch unklar, teilt die Polizei mit.Rettungsdienste reagieren…

33 Minuten atrás

Ruder-Olympiasiegerin Emma Twigg trainiert aufstrebende Taranaki-Ruderer in Waitara

LISA BURD/ZeugDie aufstrebenden jungen Ruderer Sophia Hodson, 17, und Joel Heyen, 21, werfen am Sonntag…

46 Minuten atrás

Die Labour-Abgeordnete Megan Woods hilft lokalen Politikern bei der Einführung neuer Richtlinien

KAI SCHWÖRER/StuffDie Abgeordnete von Christchurch, Megan Woods, hilft bei der Einführung einer Politik von The…

1 Stunde atrás

Drei Menschen bei einem Unfall mit zwei Autos in Cardrona Valley, Otago, verletzt

SachenDrei Menschen werden nach einem Unfall mit zwei Autos im Cardrona Valley wegen Verletzungen behandelt.Bei…

1 Stunde atrás

Ehemaliger Stadtrat, dem unangemessene Botschaften vorgeworfen werden, will in die Kommunalpolitik zurückkehren

Joseph Johnson/ZeugDeon Swiggs, abgebildet im Jahr 2016, möchte Umweltrat von Canterbury werden.Ein ehemaliger Stadtrat, der…

2 Stunden atrás